Veranstaltungsdetails

Stadtbücherei Medienwochen : Kultur trifft Digital

Stop motion, ist eine Technik, Filme herzustellen, indem kleine Veränderungen einer Szene fotografiert werden. Diese Fotos werden dann hintereinander abgespielt und erzeugen den Eindruck von Bewegung. So werden beispielsweise Zeichentrick-Filme gemacht oder Knetgummi-Videos wie Shaun, das Schaf. In der Bücherei werden die Teilnehmer am 27. Und 28. Juli die Gelegenheit haben unter Anleitung einer Medienpädagogin, sich Geschichten auszudenken und diese dann u.a. mit Lego und Green Screen filmisch umzusetzen.

Hier finden Sie das Anmeldeformular

zurück zur Veranstaltungsübersicht

Mit freundlicher Unterstützung von...