Veranstaltungsdetails

Pflanzen- und Saatguttauschbörse

2018 haben es Bücherei, Klimaschutzfonds und die damalige Klimaschutz-Managerin initiiert und auch in diesem Jahr wird es im Foyer der Bücherei von September bis Ende Oktober wieder aussehen wie in einem Garten-Center.

In Kooperation mit dem Fachdienst Bauverwaltung und öffentliche Flächen und dem Regionalpark Wedeler Au findet der Pflanzen- und Saatguttausch statt unter dem blumigen Motto "Mein Wedel summt".
 

Und so funktioniert es:

  • Bringen Sie Samen und Setzlinge aus dem eigenen Garten oder unterwegs gesammelt in die Bücherei (bitte im beschrifteten Tütchen).
  • Im Gegenzug suchen Sie sich aus dem vorhandenen Angebot eine Samentüte oder einen Ableger für Ihren Garten oder den Balkon aus (pro Person bitte nur ein Stück mitnehmen).
  • Das Saatgut zuhause im Balkonkasten, im Garten oder in einen Topf auf der Fensterbank aussäen und dann warten, bis die Pflanzen gewachsen sind.
  • An den Blüten erfreuen beziehungsweise Gemüse oder Früchte ernten.
  • Saatgut der abgeernteten Pflanzen zur nächsten Tauschbörse wieder in die Bücherei bringen.


Bitte beachten Sie: Es handelt sich um eine Tausch-Börse. Geben und Nehmen von Setzlingen oder Samen soll sich die Waage halten. Danke!


Öffentliche Veranstaltung während der Öffnungszeiten. Der Eintritt ist frei.

zurück zur Veranstaltungsübersicht

Mit freundlicher Unterstützung von...