Museumspädagogik

Durchführung nach Voranmeldung im Museum, Dauer ca. 1 Std.

  1. Suchkarten mit Fotos von Sammlungsgegenständen (Vorschulalter und Sonderpädagogik)
  2. Suchkarten mit Textfragen zur stadtgeschichtlichen Sammlung (Grundschulalter, Wedel im Heimat- und Sachkundenunterricht)

Anmeldung: 04103-13202 und stadtmuseum@wedel.de

Lernspiel mit einer Arbeitskartei als Anleitung zur praktischen Arbeit (Grundschule, Mittelstufe).

Alltag im spätmittelalterlichen Wedel, mit der Hatzburg als Sitz der Landherrschaft im 14. Jahrhundert. Beispiele: alte Spiele, die Lebensbedingungen der Bauern und der höfische Alltag, Religion und Pest, Erfindungen und Entdeckungen, Entwurf eines perönlichen Wappens nach mittelalterlichen Vorgaben, gemeinsames Kochen, Medizin und Heilkräuter, Minnelieder...

Anmeldung: 04103-13202 und stadtmuseum@wedel.de

Arbeiten aus dem Kunst-, Werk- und Geschichtsunterricht.

Die Organisation und Präsentation wird von den Schüler/innen selbst erarbeitet, als Anregung und Vorbereitung für ihre spätere Berufswahl.

Anmeldung: 04103-13202 und stadtmuseum@wedel.de