Alle Jahre wieder - reloaded

GHS-Schülerinnen und Schüler spenden an den Tierschutzverein

in Kultur & Bildung, Top-News

Beschenkt: Peter Dorendorf, Vorstand des Pinneberger Tierschutzvereins
1/2
Beschenkt: Peter Dorendorf, Vorstand des Pinneberger Tierschutzvereins
So wie Phoebe aus der 6a packten viele Kinder liebevoll Pakete.
2/2
So wie Phoebe aus der 6a packten viele Kinder liebevoll Pakete.

Alle Jahre wieder kommt der Pinneberger Tierschutzverein
Auf die Wedeler Erde nieder, wo tierliebe Menschen sind.

Kehrt mit seinem Wagen ein auf den Schulhof,
Geht unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen mit den Schülern ein und aus.

Steht auch uns zur Seite still und wohlbekannt,
Dass die Kinder ihre Geschenke für bedürftige Tiere ins Auto legen mit schneller Hand.“

Seit einigen Jahren gehört es zum vorweihnachtlichen Ritual, dass die Profilkünstler des 5. Jahrgangs der Gebrüder-Humboldt-Schule Geschenke für bedürftige Tiere im Kreis Pinneberg packen. Auch diesen Dezember packten die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs liebevoll kleine Päckchen mit Futter und Spielzeug für ihr Lieblingstier. Auch die Klasse 6a beteiligte sich an dieser Aktion und zählt zu den Wiederholungstätern, da sie bereits 2019 dabei waren.

Alle Jahre wieder unterstützen die jugendlichen Tierliebhaber die Pinneberger Tiertafel, die dem Pinneberger Tierschutzverein zugehörig ist. Die Tiertafel versorgt samstags bedürftige Menschen und deren Haustiere mit Futter und anderen notwendigen Dingen, sofern ein Nachweise über die Bedürftigkeit vorliegt. Die Tiertafel wurde 2012 gegründet, um Tieren von in Not geratenen Menschen ausreichend Futter zukommen zu lassen. Seit 2012 bedenken die Profilkünstler die Pinneberger Tiertafel regelmäßig.

Die Mädchen und Jungen des Kunstprofils sowie die Klasse 6a bereiteten mit ihrer Lehrerin Alexandra Anna Kiss Geschenke für die Pinneberger Tiertafel vor und freuten sich darauf etwas Gutes zu tun. Jetzt war e wieder soweit und Peter Dorendorf, Vorstand des Pinneberger Tierschutzvereins besuchte mit Unterstützung von Brigitte Meier die Gebrüder-Humboldt-Schule Wedel. Im Vorfeld hatten sich die die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema Tierschutz und Bedürftigkeit beschäftigt. Da sich die Bedingungen des Präsenzunterrichts geändert hatten, war eine persönliche Übergabe der jungen Tierliebhaber nicht wie in den Vorjahren möglich und so erfolgte eine kontaktarme Übergabe auf dem Schulhof. Die Geschenke machten sich auf den Weg zum Sitz der Tiertafel Pinneberg Am Hafen 52 in 25421 Pinneberg, wo diese am kommenden Samstag zwischen 10 und 12 Uhr verteilt werden.

Diese Aktion war eine ganz besondere Erfahrung für die Schülerinnen und Schüler und wird bestimmt wiederholt. Die Künstler der Gebrüder-Humboldt-Schule wünschten nicht nur den engagierten Helfern des Tierschutzvereins, sondern auch allen Wedelern eine schöne, besinnliche und vor allem gesunde Weihnachtszeit! (GHS Wedel, 17.12.200)

 

Mit freundlicher Unterstützung von...