Bewerbungen fürs Wintersemester an der FH noch bis 30. September

Interessenten für ein Bachelor- oder Master-Studium in den Bereichen Informatik, Technik oder Wirtschaft können sich an der Fachhochschule Wedel noch bis Ende September für den Studienbeginn zum kommenden Wintersemester bewerben. Studienanfängern wird ein Start ins Studium in Präsenz einschließlich Orientierungswoche geboten.

in Kultur & Bildung, Top-News

Erst das Studium - dann eine glänzende Jobperspektive: durch die FH Wedel
Erst das Studium - dann eine glänzende Jobperspektive: durch die FH Wedel

Das Studienangebot an der Fachhochschule Wedel umfasst zwölf Bachelor- und acht Master-Studiengänge in der Informatik sowie den Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften. Eine hohe Praxisrelevanz und eine anwendungsorientierte Lehre in Präsenz zeichnen das Studium an der staatlich anerkannten privaten Hochschule aus.

Das kommende Wintersemester organisiert die FH Wedel für alle ihre Studierenden in einem Hybridmodell, das digitale Lehrformate und Präsenzlehre verbindet. Bei der Planung der Präsenzveranstaltungen stehen die Erst- und Zweitsemester an erster Stelle. „Die sozialen Kontakte untereinander und der direkte kommunikative Austausch mit den Lehrenden haben gerade in der Anfangsphase des Studiums eine sehr hohe Bedeutung, die wir nicht außer Acht lassen dürfen“, erklärt Prof. Eike Harms, Präsident der Fachhochschule Wedel. So können sich die Studienanfänger noch vor dem Vorlesungsbeginn Mitte Oktober in einer Orientierungswoche mit den studentischen Angeboten in der Hochschule oder auch der Nutzung der Rechenzentren vertraut machen. Die Software-Angebote zur Studienorganisation und zum gemeinsamen Lernen wie Moodle oder Zoom und digitale Lehrformate wie Screencasts haben sich während des Sommersemesters bewährt und kommen auch zukünftig zum Einsatz. Zudem kommen Streaming-Angebote auch den Studierenden zugute, die zur Risikogruppe zählen und auf digitale Lehrformate angewiesen sind.

Erweitertes Studienangebot
Ab Oktober erweitert die FH Wedel ihr Studienangebot um die konsekutive Studienrichtung Data Science & Artificial Intelligence sowie den Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik / IT-Management.

In dem Bachelor- und Master-Studium Data Science & Artificial Intelligence lernen die Studierenden wie Unternehmensprozesse datengetrieben mittels Künstlicher Intelligenz, der Data Science und des Machine Learnings intelligent gelöst werden. Sie spezialisieren sich in Bereichen wie E-Commerce, Industrie 4.0 oder Operations Management und qualifizieren sich für den späteren Berufseinstieg als Analysten, Consultants, Systemarchitekten oder auch in der Forschung.

Das Master-Studium Wirtschaftsinformatik / IT-Management umfasst die Kernthemen IT-Management im Digitalzeitalter, Daten-Management und Analytics sowie Soft Skills für Führungspositionen. Studierende befassen sich darin mit Fragestellungen dazu, wie digitale Technologien bestehende Geschäftsmodelle und Unternehmen verändern und welche Rolle IT dabei einnimmt.

Studienstart mit Deutschlandstipendium
Studieninteressierte können ihre Bewerbung an der FH Wedel auch noch mit einer Bewerbung für ein Deutschlandstipendium verknüpfen. Ziel der Initiative Deutschlandstipendium ist es, angehenden Studierenden einen Anschub zu ihrer Entscheidung für eine anspruchsvolle Ausbildung zu geben. Die Kosten für die monatliche Förderung von 300 Euro teilen sich der Bund und private Förderer. In Kooperation mit der FH Wedel sind dies die Werner Petersen-Stiftung sowie der Wedeler Hochschulbund e.V. Bewerbungsfrist für das Deutschlandstipendium ist der 15. September. Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess befinden sich auf der Webseite www.fh-wedel.de/deutschlandstipendium.

Einfaches Bewerbungsverfahren
Das Anmeldeverfahren für ein Studium an der FH Wedel ist im Detail auf der Webseite https://www.fh-wedel.de/bewerben/anmelden/ beschrieben. Das dort hinterlegte Formular „Anmeldung zum Studium und Studienvertrag“ wird ausgefüllt mit den bisherigen Zeugnissen und dem tabellarischen Lebenslauf an die Hochschule geschickt oder vor Ort im Studierendensekretariat abgegeben. Die Studiengänge sind zulassungsfrei. Rückfragen zu Bewerbungen nimmt das Studierendensekretariat der Hochschule unter der Telefonnummer 04103 – 80 48 0 oder der E-Mail sekretariat(at)fh-wedel.de entgegen. (Nelly Tekhaus/FH Wedel, 1.9.2020)

Mit freundlicher Unterstützung von...