Bis 1. Juni für Sommerferien-Betreuung anmelden

Anmelde-Broschüre des Programms für die Schulkinderbetreuung steht zum Download bereit.

in Kultur & Bildung, Top-News

Basteleien wie diese hier enstanden in den  Schulkinderbetreuungs-Ferienangeboten. Foto: Stadt Wedel
1/3
Basteleien wie diese hier entstanden in den Schulkinderbetreuungs-Ferienangeboten. Foto: Stadt Wedel
Basteleien wie diese hier enstanden in den  Schulkinderbetreuungs-Ferienangeboten. Foto: Stadt Wedel
2/3
Basteleien wie diese hier entstanden in den Schulkinderbetreuungs-Ferienangeboten. Foto: Stadt Wedel
Basteleien wie diese hier enstanden in den  Schulkinderbetreuungs-Ferienangeboten. Foto: Stadt Wedel
3/3
Basteleien wie diese hier entstanden in den Schulkinderbetreuungs-Ferienangeboten. Foto: Stadt Wedel

Über die (werk-)tägliche Betreuung (auch als Notbetreuung bei geschlossenen Schulen) von Wedeler Schulkindern hinaus, plant die Schulkinderbetreuung (SKB) der Stadt Wedel bereits wieder das Betreuungsprogramm für die Sommerferien. Noch bis zum 1. Juni 2021 können Eltern, deren Grundschulkinder auch in Teilen der Sommerferien betreut werden sollen, diese bei der SKB anmelden.

Alle Informationen zu Kosten, Ermäßigungen und Teilnahmebedingungen sowie das Anmeldeformular hat die SKB in einer Broschüre zusammengestellt. Die Broschüre ist unter anderem auch zum Selbstausdrucken hier zum Download verfügbar.

 

Wichtige Hinweise:

Die Stadtjugendpflege Wedel bietet im Auftrag der Wedeler Grundschulen Betreuungsplätze für Wedeler Grundschüler*innen in den Sommerferien jeweils montags - freitags von 8:00 Uhr - 15:00 Uhr an.

Aufgrund der Pandemie kann die Betreuung nicht im Umfang der Schulkinderbetreuung stattfinden. Die SKB bittet wegen des erfahrungsgemäß hohen Interesses an dem Angebot bereits im Vorfeld um Verständnis, wenn nicht für alle Interessierten ein Platz verfügbar ist. Interessierte müssen zusätzlich beachten, dass sich aufgrund der sich stetig ändernden Corona-Lage und den dann geltenden Verordnungen kurzfristige Änderungen oder eine kurzfristige Absage ergeben können.

Interessierte sollten zusätzlich beachten, dass die für die Schulkinderbetreuung geltenden Hygienemaßnahmen noch nicht abschließend feststehen. Die SKB informiert Teilnehmende spätestens in der Woche vor dem geplanten Beginn der Ferienbetreuung über die Regelungen.

 

Rückblick:

Ein Bericht aus der SKB-Osterferienbetreuung 2021 an der ASS

In der Osterferienbetreuung an der Albert– Schweitzer–Schule wurde sich vor allem kreativ betätigt. Die Kinder haben tolle Projekte wahrnehmen können wie das Herstellen von eigener Seife und Haarreifen, einem Schmuckbaum, Perlenarmbändern, sowie einem selbstgemachten Schiebekalender aus Holz. In den Kreativpausen wurde das schöne Wetter genutzt und die sonstigen Kapazitäten, die unsere Gruppenräume bieten, ausgeschöpft. Die Kinder haben gemalt, mit Puppen gespielt, sind mit den Fahrzeugen wie den Foot-Twistern oder dem Gokart über den Schulhof gedüst und haben ihre eignen Kreationen aus Lego erschaffen. All dies hat ihnen viel Freude bereitet und sie sind mit schönen Ergebnissen und glücklichen Gesichtern nach Hause gegangen.

Mit freundlicher Unterstützung von...