Bücherflohmarkt am Freitag und Sonnabend

Stöbern vor der Stadtbücherei unter Einhaltung der Coronaregeln möglich.

in Kultur & Bildung, Top-News

Die Einnahmen des Bücherflohmarktes kommen über den Förderverein Projekten der Stadtbücherei zu Gute. Foto: Stadt Wedel/Kamin
Die Einnahmen des Bücherflohmarktes kommen über den Förderverein Projekten der Stadtbücherei zu Gute. Foto: Stadt Wedel/Kamin

Trotz Corona-Einschränkungen hat sich der Förderverein für die Stadtbücherei Wedel e.V. entschlossen, turnusgemäß wieder einen Bücherflohmarkt stattfinden zu lassen, allerdings diesmal im Freien.

Am Freitag, 28. August von 14.30 bis 18 Uhr sowie am Sonnabend, 29. August von 9 bis 12.30 Uhr werden vor der Stadtbücherei Büchertische aufgestellt, um Interessenten die Medien-Spenden der letzten Monate zu präsentieren und zum Stöbern und Kaufen einzuladen.

Auf Maskenpflicht und genügende Abstände wird geachtet. Mit den Einnahmen des Bücherflohmarktes sollen durch den Verein besonders förderwürdige Projekte der Arbeit der Stadtbücherei unterstützt werden.

Unter anderem sollen von den Einnahmen die Vorlesepaten einen Ohrensessel für das Vorlesen an den Kindernachmittagen erhalten.

Mit freundlicher Unterstützung von...