Das total korrekte Feuerwerk: Musik in der Immanuelkirche

Traditionelles Konzert "Mit Pauken, Trompeten und Orgel" füllte die Immanuelkirche komplett

in Kultur & Bildung, Top-News

Haben seit Jahren eine Fangemeinde in Wedel: Thomas Arp (von links), Michael Turkat,  Matthias Schwetz Moritz Kröger und Ingo Nölle.
1/3
Haben seit Jahren eine Fangemeinde in Wedel: Thomas Arp (von links), Michael Turkat, Matthias Schwetz Moritz Kröger und Ingo…
Kantor Daniel Cromm war begeistert: Fast alle Karten waren schon im Vorverkauf weg.
2/3
Kantor Daniel Cromm war begeistert: Fast alle Karten waren schon im Vorverkauf weg., Kantor Daniel Cromm war begeistert: Fast…
Volles Haus in der Immanuelkirche beim Silvesterkonzert.
3/3
Volles Haus in der Immanuelkirche beim Silvesterkonzert., Volles Haus in der Immanuelkirche beim Silvesterkonzert.

Also gegen dieses Feuerwerk konnte man nun wirklich nichts haben. Kein Feinstaub, keine Verletzten, kein Lärm, der Hunde wuschig macht, sondern beste Unterhaltung durch zauberhafte Musik in netter Gesellschaft! Der Konzert-Klassiker "Mit Pauken, Trompeten und Orgel" begeisterte das Publikum in der vollbesetzten Immanuelkirche am Roland.

Seit Jahren genießt die (Fan-)Gemeinde den wunderschönen Jahresausklang im Gotteshaus von Johann Rist. Statt der für viele zu getragenen Musik, die ansonsten dort zumeist zu hören ist, erschollen fröhlich-festliche weltliche Klänge in dem Raum. Die Trompeter Ingo Nölle, Moritz Krüger und Matthias Schwetz, Thomas Arp an der Pauke und Michael Turkat an der Orgel gaben dem Abend einmal mehr eine ganz besondere Stimmung, nachdem Kantor Daniel Cromm Publikum und Musiker begrüßt hatte.

Selbstverständlich ist die "Feuerwerksmusik" von Georg Friedrich Händel im Programm immer gesetzt, ihre Sätze rahmen von Silvester zu Silvester wechselnde Stücke ein. Diesmal gehörten eine Ouvertüre in D-Dur zur Serenade für die ghamburger Kaufleute von Telemann dazu aber auch die Arie der Königin der nacht von Wolfgang Amadeus Mozart für drei Trompeten und Klavier oder auch Schmissiges wie der Kaiserwalzer. (Jörg Frenzelo/kommunikateam GmbH, 1.1.2020)

Mit freundlicher Unterstützung von...