Feiertage im Gemeindezentrum der Kirche in Holm

Am ersten Juli-Wochenende wird an drei Tagen im Holmer Gemeindezentrum gefeiert und zwar auf ganz unterschiedliche Weise - alle sind eingeladen.

in Kultur & Bildung

Die Kantorei Holm bittet zum Workshop.

Der Auftakt: Ein "Eeten in Witt" startet am Freitag, 3.Juli um 18 Uhr mit dem Glockenläuten im Garten des Gemeindehauses Steinberge. Die Kirchengemeinde ist der Veranstalter, wenngleich es sich hierbei nicht um ein eigentlich Kirchliches Fest handelt. Vielmehr hat Adda Behncke unter der Schirmherrschaft des Kulturvereins das "Eeten in Witt" in Anlehnung an das französische "Diner en blanc" vor vier Jahren in Holm gestartet und im vergangenen Jahr die Ausrichtung anlässlich des 700-jährigen Jubiläums der ev.-luth. Kirchengemeinde Wedel in deren Hände gegeben.

Willkommen ist jeder mit Kind und Kegel, der in Weiß gekleidet ein stilvolles Abendessen - kann auch in Form eines Picknicks sein - in lockerer Gemeinschaft zelebrieren möchte. Für schlechtes Wetter wird ein Zelt (mit allerdings begrenztem Platz) bereits aufgebaut sein, Tische und Bänke - ebenfalls begrenzt - sind auch vorhanden. Gerne dürfen also Stühle und Tisch mit weißer Decke oder eben weiße Picknickdecken mitgebracht werden, weißes Porzellan, Deko, Kerzen - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ebenso der Dauer der Veranstaltung, die erst endet, wenn sich der Letzte mit seinen Habseligkeiten auf den Weg nach Hause begibt.

 

Ein Workshop der Kantorei Holm läuft am Sonnabend, 4. Juli, ab 14 Uhr. Bisher ist das 20-Jahre-Jubiläum des Chores noch nicht offiziell gefeiert worden. Der Chor möchte anlässlich des Jubiläums Holmerinnen und Holmer - aber auch Begeisterte aus der Region - zum Mitmachen einladen. Singen kann jeder, Singen macht Freude, die Gemeinschaft der Sänger ist mehr als nur die Summe aller Stimmen, es ist eine wichtige und feste Verbindung für jeden einzelnen Chorsänger. Dafür möchte die Kantorei werben und hofft, dass sich die Freude und der Begeisterung auf Neugierige überträgt und sie zum Bleiben bewegt.
In der Zeit ab 14 Uhr werden unter der Leitung von Olaf Generotzky neue Stücke eingeübt - auch die Kantorei weiß noch nicht, was der Chorleiter präsentieren wird. Beim Sommerfest der Kirchengemeinde am darauf folgenden Sonntag wird das Ergebnis des Workshops gegen 16 Uhr der Öffentlichkeit vorgestellt. PS: Die Kantorei trifft sich zum wöchentlichen Üben jeweils mittwochs um 20.15 Uhr im Gemeindezentrum Holm.

Den Abschluss macht das Sommerfest der Kirchengemeinde Holm am Sonntag, den 5.Juli ab 13 Uhr.  Eines ist sicher, wenn das Gemeindefest der Kirche geplant ist: der Sommer ist dabei! In den vergangenen Jahren hat bestes Wetter dieses Fest begleitet. Eingeladen sind auch hier alle  zu einem fröhlichen Nachmittag für alle: es gibt einen Bücherflohmarkt, Stände mit selbstgemachten Köstlichkeiten und ein wahrlich meterlanges Tortenbuffett, Stockbrot und Kinderspiele, Musik und viele Möglichkeiten, miteinander ins Gespräch zu kommen. Ein Nachmittag für ein fröhliches und heiteres Miteinander. Am Abend wird ein Gottesdienst, der vom Chor und Jugendlichen mit gestaltet wird, gefeiert. Der Tag klingt mit einem gemütlichen Beisammensein bei Wein und herzhaften Köstlichkeiten vom Buffett aus.(Kirchengemeinde Holm /Altwedel)

www.kirchengemeindewedel.de

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von...