GHS: Warme Decken für kalte Tage

Corona-Lüftungsphasen leichter erträglich

in Kultur & Bildung, Top-News

Von Klasse 5 bis 13: Decken für alle, die an Fensterplätzen sitzen. Foto: GHS
Von Klasse 5 bis 13: Decken für alle, die an Fensterplätzen sitzen. Foto: GHS

Warme Decken für kalte Tage! Auch in diesem Herbst und Winter gehören die Lüftungsphasen alle 20 Minuten zum Schulalltag an der Gebrüder-Humboldt-Schule - denn die Pandemie ist noch nicht überwunden. Um den Schülerinnen und Schülern aller Jahrgänge  an kalten Tagen in den Lüftungsphasen zumindest etwas Abhilfe gegen die Zugluft zu geben, hat der Schul- und Förderverein auf Initiative des Schulelternbeirats fünf Decken pro Klasse spendiert. Dadurch wird ab jetzt den Schülerinnen und Schüler, die direkt an den Fenstern sitzen und besonders frieren, die Möglichkeit gegeben, sich kurzfristig zu wärmen. Von den 5. Klassen bis in die Oberstufe, in der Oase und im Freizeitbereich – ab jetzt mit warmen Beinen trotz frischer (kalter) Luft. (Britta Wiens-Hansen/Schulelternbeirat, 12.11.2021)

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von...