Herbstsemester in der Volkshochschule

Schon in den Sommerferien Bildungsangebote des Wedeler Volkshochschulprogrammes Herbstsemester 2016 sichern!

in Kultur & Bildung, Musikschule

VHS Logo
VHS Logo, VHS Logo

Der Sommer lässt noch auf sich warten, aber die langersehnten Sommerferien stehen vor der Tür. Zeit, um im neuen Programmheft der Volkshochschule Wedel zu stöbern. Denn rechtzeitig vor Ferienbeginn werden die Programmhefte für das Herbstsemester 2016 verteilt.

Das Team der VHS hat wieder einen bunten Strauß an Bildungsangeboten zusammengestellt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben die Auswahl zwischen rund 400 Kursen oder Einzelveranstaltungen. Hinzu kommen drei Ausstellungen.

"Weltreligionen, Weltfrieden, Weltethos von der Stiftung Weltethos, wird vom 5. September bis 14. Oktober 2016 zu sehen sein (Vortrag hierzu von Pastor Poehls am 19.9.2016). Kursteilnehmende des Kurses von Prof. Gene Paul Kleinefeld präsentieren ihre Werke "Ölmalerei" vom 30. Oktober - 16. Dezember, Vernissage ist am 6. November, 11 Uhr. Danach kommt die Ausstellung "Bootsflüchtlinge" von Amnesty International mit einem Eröffnungsvortrag am 11.01.17 in die Volkshochschule.

Eine Lesung des erfahrenen Terrorismus- und Sicherheitsexperten Jörg Helmut Trauboth, ehemaliger Generalstabsoffizier der Luftwaffe und international tätiger Krisenmanager, stellt am 9. November sein Buch "Drei Brüder" vor.

Wieder mit dabei ist die Webinar-Reihe Politik, bei der es in diesem Semester um die Zukunft Europas geht und die Webinar-Reihe Kunst mit der Kunst des Impressionismus.

Im Bereich der Beruflichen Bildung betritt die VHS Wedel im Herbstsemester ebenfalls das Terrain der Online-Kurse. Neben den bisherigen Präsenzlehrgängen zur Vorbereitung auf bundesweit anerkannte Xpert-Business-Prüfungen, können Teilnehmende, die über einen PC oder Notebook und einer stabilen Internetverbindung und einem aktuellen Browser mit Flash-Plugin verfügen, an den prüfungsvorbereitenden Kursen teilnehmen. Ab Herbstsemester kann man sich von zuhause aus auf folgende Prüfungen vorbereiten lassen: Finanzbuchführung, Bilanzierung, Finanzwirtschaft, Kosten- und Leistungsrechung, Controlling, Betriebliche Steuerpraxis, Personalwirtschaft, Lohn und Gehalt, Einnahmen-Überschuss-Rechnung. Diese Art des Lernens ist unabhängig von einer Mindestteilnehmerzahl, das heißt, dass die angemeldeten Teilnehmenden sicher sein können, dass der Kurs auch stattfinden.

Mit den beiden Vorbereitungslehrgängen "Geprüfte/r Fachwirt/in Büro- und Projektorganisation" und "Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen, die als Präsenzunterricht durchgeführt werden, haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, einen bundesweit anerkannten IHK-Fortbildungsabschluss zu erreichen.

So vielfältig wie die Volkshochschule sind auch die Sprachen, die man dort lernen kann. Neben Arabisch, Chinesisch, Japanisch, Russisch, Portugiesisch, Türkisch kann man natürlich auch sein Englisch und Spanisch pflegen und ausweiten. Besonders erfreulich ist es, dass wir in diesem Semester wieder Schwedisch und Dänisch anbieten können.

Neu ist eine Reihe in Kooperation mit der Musikschule: "immer wieder sonntags..." Am Sonntagnachmittag wird bei Kaffee und Kuchen Literarisches, Philosophisches und Musikalisches geboten. Im Herbstprogramm erstmals am 9. Oktober von 16 -17.30 Uhr "Der politische Witz von Julius Ceasar bis Barack Obama. Am 13. November, ebenfalls von 16 - 17.30 "Das Wiener Kaffeehaus als literarischer Treffpunkt.

Das Team der Volkshochschule freut sich auf viele bildungsinteressierte Bürgerinnen und Bürger.

(Mayer-Schwab/ Volkshochschule Wedel/18.07.2016)

Mit freundlicher Unterstützung von...