Filmabende über die großen Sturmfluten

Batavia-Käpten Hannes Grabau zeigt an vier Abenden Originalfilmaufnahmen der Katastrophen in Hamburg 1962 und der Flut 1976 in Wedel

in Kultur & Bildung, Top-News

Das Theaterschiff in der gefluteten Wedeler Marsch
Nach der Sturmflut 1976 konnte die Batavia im Auehafen nur noch per Ruderboot erreicht werden. Foto: Grabau

Die Veranstaltung ist geplant für Donnerstag, 12. und 26. Januar sowie 9. Februar, und Freitag, 10. Februar. Beginn ist jeweils 19.30 Uhr., Die Batavia öffnet an diesen Tagen bereits um 17 Uhr. Der Eintritt zum Infoabend kostet acht Euro.

Zu sehen sind Originaltondokumente von Feuerwehr und Polizeifunkaufnahmen. Danach zeigt die Crew des Theaterschiffes den Film Halligleben in alter Zeit, ein Filmdokument von Langeneß aus dem Jahr 1936. Das Landesfilmarchiv und das Nordfriisk Institut haben den Film herausgegeben. Sie sehen darin eine Quelle von herausragendem Wert zur Geschichte und Kultur der Halligen.
Es gelten an Bord die dann landesweit vorgeschriebenen Pandemieregelungen.

Infos & Fotos auch auf der Homepage der Batavia. (Michael Rahn/Kommunikateam mit Infomaterial der Batavia im Dezember 2022)

Letzte Änderung: 23.12.2022

Mit freundlicher Unterstützung von...