Kleinvieh macht auch Mist

Schülerinnen und Schüler der Gebrüder-Humboldt-Schule sammelten Pfandflaschen zugunsten Obdachloser

in Kultur & Bildung

Ein Korb voll Flaschen und noch mehr - Pfandgeld Flaschen für Bedürftige.
Ein Korb voll Flaschen und noch mehr - Pfandgeld Flaschen für Bedürftige.

Herrenlose leere Flaschen finden sich immer wieder in der Schule an. Trinken ist wichtig und gesund. Gerade in den warmen Monaten. Wohin aber mit den leeren Plastikflaschen? Mitnehmen ist manchmal „lästig“ und so bleiben diese  stehen.

Super, dass im Kunstraum ein Wäschekorb steht, in den man sein Leergut legen kann, das man nicht mitnehmen möchte. In den vergangenen Jahren haben Schüler bereits Leergut gesammelt und vom Pfandgeld Schokolade für Obdachlose gekauft.

Auch in diesem Schuljahr sammelten die Profilkünstler der Gebrüder-Humboldt-Schule leere Flaschen für den guten Zweck. Jasper aus der 5a lief extra in den Keller, um seine Flasche für die Obdachlosen in den Korb zu legen. Stolz kam er zurück und sagte, dass es eine wichtige und gute Sache sei. 

Corona machte der Sammelaktion einen kleinen Strich durch die Rechnung. Das war jedoch kein Problem, denn der Betrag in Höhe von 8,50 Eurowurde auf eine glatte Summe aufgerundet. So konnten die Profilkünstler des 5./6. Jahrgangs satte 50 Euro an den Hamburger Gabenzaun e.V. spenden und wünschen sich, dass den Bedürftigen ein schönes kaltes Eis oder eiskalte Getränke gegeben werden.

Viele der GHS Schüler bringen bereits ihre Getränke in Alu- oder Glasflaschen mit zur Schule. Schön wäre ein Wasserspender, an dem diese Behältnisse aufgefüllt werden könnten. Wir werden weiter leere Flaschen für den guten Zweck sammeln, denn Kleinvieh macht auch Mist. (Alexandra Anna Kiss/GHS Wedel, 23.6.2020)

Mit freundlicher Unterstützung von...