Runde Sache im Rathaus: Ateliergemeinschaft versteigert Bild für Weki

Noch mitbieten bis 15. Juli. Bilder sind zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.

in Top-News, Kultur & Bildung

Runde Sache für den guten Zweck: Die Ateliergemeinschaft Ines Kollar versteigert eines der Bilder (jenes im Vordergrund), die…

Die Ausstellungseröffnung „Geht nicht - gibt´s nicht...“ der Ateliergemeinschaft Ines Kollar brachte mit Musik von Lunasonic nicht nur erheblichen Groove auf die Rathausgalerie, sondern auch Farbe ins Spiel und neue Perspektiven an die Rathauswände. Noch bis zum 15. Juli sind die Bilder der Ateliergemeinschaft im Wedeler Rathaus als Ausstellung des Kulturforums Wedel zu den Öffnungszeiten zu sehen. 

Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums der Ateliergemeinschaft wollen die Kunstschaffenden unter dem Untertitel ihrer Ausstellung „Kunst tut gut... 2.0“ auch Gutes tun: Sie versteigern ein Gemeinschaftsbild, zu dem alle Ausstellenden einen Beitrag geleistet haben. „Eine runde Sache“ ist das großformatige Acrylbild betitelt. Das Bild kann als Teil der Ausstellung besichtigt werden. Gebote können hier bis zum 15. Juli 2019 abgegeben werden. Der Erlös kommt der Initiative „Wedel für Kinder“ des Kinderschutzbundes Wedel zugute. Die ehemalige Wedeler Stadtpräsidentin und Schirmherrin Sabine Lüchau bedankte sich auf der Vernissage für das Engagement der Künstler und hofft mit Ines Kollar und den Ausstellenden auf hohe Gebote.

Die Öffnungszeiten des Wedeler Rathauses sind Montag bis Mittwoch und Freitag von 8.30 bis 13.00 Uhr und Donnerstag 15.00 bis 19.00 Uhr. (22. Mai 2019, Stadt Wedel/Kamin)

Mit freundlicher Unterstützung von...