Esther Ofarim und das Klezmerensemble Yxalag verzaubern Groß und Klein

Das Unternehmen medac fördert Konzerte in Wedel und blickt optimistisch auf das Schleswig-Holstein Musik Festival 2021

in Kultur & Bildung, Top-News

Rote Locken, dunkelgraues Kleid, ein Mikrofon und eine wunderbare StimmeEsther Ofarim will Wedel verzaubern. Foto: PR/Ofarim
Esther Ofarim will Wedel verzaubern. Foto: PR/Ofarim

„Voller Optimismus in den Festivalsommer 2021“ heißt es zum Startschuss des diesjährigen 36. Schleswig-Holstein Musik Festivals (SHMF). Das Ziel der Veranstalter ist es, unter Einhaltung eines durchdachten Hygienekonzeptes, der Kunst und mit ihr den Künstlerinnen und Künstlern endlich wieder eine Bühne zu bereiten. Das sorgt nicht nur bei dem Festivalintendanten Dr. Christian Kuhnt für Vorfreude, sondern bietet allen Kulturinteressierten eine willkommene und ersehnte Ablenkung in Pandemie-Zeiten.
Im Zentrum des diesjährigen Festivals vom 3. Juli bis zum 29. August 2021 stehen der Komponist Franz Schubert und die Pianistin Hélène Grimaud. Dabei bietet das Festivalprogramm ein breites Spektrum an Angeboten für Groß und Klein – so auch bei den von medac geförderten Konzerten in Wedel.

Am 26. Juli will Esther Ofarim mit ihrem Gesang das Publikum im Schuppen 1 bezaubern. Mit ihrer warmen, seelenvollen und intensiven Stimme erobert sie schlagartig den Raum. Diese ungemein bescheidene Frau, die in den 60er-Jahren im Duo mit Abi Ofarim berühmt wurde, begeistert insbesondere bei Liveauftritten ihr Publikum mit ihrer Kunst.

Am 6. August wird das siebenköpfige Klezmerensemble Yxalag mit dem Familienkonzert »Milos und die verzauberte Klarinette« Klein und Groß auf eine musikalische Abenteuerreise entführen. Im Mittelpunkt steht dabei ein junger Prinz, der mit seiner zauberhaften Klarinette viele Abenteuer besteht und mit dem Instrument die Welt verändert. Mitreißend, verklärend und emotional – die junge Band macht ihre energiegeladenen Konzerte zum Erlebnis und lässt keinen Besucher unberührt. (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH mit Material von medac, 11.3.2021)

Mit freundlicher Unterstützung von...