Sonntag in der Volkshochschule

Matinée am 6.4.2014 - Lesung mit musikalischer Begleitung

in Kultur & Bildung, Musikschule

Die Volkshochschule Wedel öffnet ihre Türen am Sonntag, 6.4.2014, von 11.00 – 13.00 Uhr für eine besondere Veranstaltung in Kooperation mit der Stadtbücherei und der Musikschule.

Birgit Langkam, für Literaturliebhaber der Volkshochschule keine Unbekannte, blickt anlässlich des 80. Geburtstages von Peter Härtling, auf das Lebenswerk des Autors von Kinderbüchern und Romanen für Erwachsene. Aus der Beschwörung der Kindheit ergibt sich wohl Härtlings Schaffen als Kinderbuchautor. Die Kernthemen Krankheit und Frauen verdichten sich immer wieder auch in Härtlings Gedichten. Schließlich führt die intensive Beschäftigung Härtlings mit Dichtern um 1800 zu den Künsterromanen über Mörike, Waiblinger und Hoffmann. So wie die Musik Schuberts, Mozarts und Schumanns ihn leitet für biographische Romane das Wesen dieser Musiker nachzuempfinden. Die schriftstellerische Entwicklung Peter Härtlings, sein poetisches Konzept und die Intensität seiner Erzähltexte werden an diesem Vormittag durch ausgewählte Texte veranschaulicht.

Musikalisch wird die Lesung mit Werken von Schubert, Mozart und Schumann durch das in Wedel wohnende Musiker-Ehepaar Christina Ansorge-Kroidl und Malte Kroidl begleitet.

Datum: 6.4.2014, Uhrzeit: 11.00 – 13.00 Uhr
Veranstaltungsort: Volkshochschule Wedel, ABC-Straße 3
Gebühr: 12,00 Euro

Anmeldung und weitere Informationen:
VHS Wedel, ABC-Straße 3, 22880 Wedel, Tel. 04103-9154-0
www.vhs.wedel.de, info(at)vhs.wedel

Mit freundlicher Unterstützung von...