"Wasser Marsch" im EBG Schulgarten

Klimaschutzfonds und Lüchau unterstützen Bewässerungsprojekt an der Ernst-Barlach-Gemeinschaftsschule

in Kultur & Bildung, Top-News

Benjamin, Adrian, Yousef und Jonas (von links) voller Tatendrang - Fotos: EBG
1/3
Benjamin, Adrian, Yousef und Jonas (von links) voller Tatendrang., Benjamin, Adrian, Yousef und Jonas (von links) voller…
Einpassen der Zisterne - Fotos: EBG
2/3
Einpassen der Zisterne, Einpassen der Zisterne - Fotos: EBG
Fast geschafft: Michael Koehn (v.l., KSFW), Klaus Hester-Lischke (Teestube), Dorothea Snakker (EBG) und die Schüler Adrian und Benjamin - Fotos: EBG
3/3
Fast geschafft: Michael Koehn (v.l., KSFW), Klaus Hester-Lischke (Teestube), Dorothea Snakker (EBG) und die Schüler Adrian…

Hauptschüler an der Ernst-Barlach-Gemeinschaftsschule müssen kurz vor dem Abschluss eine Projektarbeit selbst planen, organisieren und natürlich auch durchführen.

Unter den Fittichen von Lehrerin Dorothea Snackker und mit Unterstützung von Teestuben-Chef Klaus Hester-Lischke hatten vier junge Männer die Idee, das Regenwasser vom Schuldach zu sammeln und für die Bewässerung des Schulgartens zu nutzen. Der Klimaschutzfonds Wedel spendierte daraufhin für diese sinnvolle Investition 1.000 € und Baustoff Lüchau reduzierte den Listenpreis einer großen Zisterne auf genau diesem Betrag.

Gleich im Frühjahr ging es los: Immer, wenn Zeit war -und keine Frost den Boden undurchdringbar machte- griffen die Jungs zu Schaufel und Schiebkarre. Ende März konnte die Zisterne dann in die Grube gewuchtet, ausgerichtet und eingegraben werden.

Die Installation der Anschlüsse wurde durch einen Wedeler Fachbetrieb erledigt. Und so erfreute der Dauerregen von Anfang April die Projektschüler Benjamin, Adrian, Yousef und Jonas.

Anschließend wurde das Projekt von den vier jungen Männern mittels einer Präsentation beschrieben und der Klassengemeinschaft vorgestellt.
[Klimaschutzfonds - 17.04.2014 - M. Koehn]

Mit freundlicher Unterstützung von...