100 Euro Kinderfreizeitbonus - Wohngeld

in Leben in Wedel, Rathaus & Politik, Top-News

Kinder laufen in die Wellen der Nordsee in Hörnum.
Freizeiten am Meer? Gibt es die wirklich wieder? Na denn los, rein ins Wasser! Foto: Rahn/Kommunikateam

Im Rahmen des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona 2021/2022“ werden von der Regierung Mittel in Höhe von zwei Mrd. Euro zur Verfügung gestellt. Ein wesentlicher Bestandteil des Programms ist der Kinderfreizeitbonus. Minderjährige Kinder und Jugendliche u.a. aus Familien mit geringem Einkommen (Wohngeld, Kinderzuschlag), die im August 2021 Wohngeld beziehen, können einen Freizeitbonus von 100 Euro je Kind erhalten. Für den Kinderfreizeitbonus stehen 270 Mio. Euro zur Verfügung. Dieser wird von der Familienkasse ausgezahlt. Sie soll den Bonus an Bezieher*innen von Kinderzuschlag automatisch auszahlen.

Familien, die „nur“ Wohngeld (keinen Kinderzuschlag) beziehen, müssen für die Auszahlung einen formlosen Antrag bei der Familienkasse stellen. Es erfolgt keine automatische Auszahlung.

Bitte stellen Sie daher umgehend einen Antrag bei der Familienkasse, soweit Sie im August 2021 Wohngeld (ohne KIZ) beziehen. Teilen Sie im formlosen Antrag Ihre Bankverbindung mit und fügen eine Kopie des Wohngeldbescheides bei.

Mit freundlicher Unterstützung von...