Bescherung für die Familienbildung

dm spendiert 70 Tüten für Mütter und Kinder - plus 150 Euro obendrauf!

in Leben in Wedel, Wirtschaft & Branchen, Top-News

Geschenkübergabe: dm-Marktleiterin Frederike Baune (Mitte)mit  Katharina Parbst-Keil (links) und Meike Förster-Bläsi von der Familienbildung, Foto: Frenz
Geschenkübergabe: dm-Marktleiterin Frederike Baune (Mitte) mit Katharina Parbst-Keil (links) und Meike Förster-Bläsi von der Familienbildung, Foto: Frenzel

Die Familienbildung Wedel sagt "Dankeschön" zum Drogeriemarkt dm und seinen Kundinnen und Kunden mit den großen Herzen. Denn das Unternehmen samt Kundschaft sind der Grund dafür, dass es für den so wichtigen Verein schon vor Heiligabend Geschenke gab - und zwar gleich 70 Stück.

Es sind Tüten mit wichtigen Dingen für Mütter von kleinen und nicht ganz so kleinen Kindern. Vom Stilllkissen bis zur Baby-Pflege reichte das Spektrum der nützlichen Dinge. Kundinnen und Kunden zahlten vier Euro für einen Warenwert von sechs - das Unternehmen subventionierte jede Tüte und legte noch mal Bares obendrauf.

Die engagierten Frauen von der Familienbildung verteilen die Präsente in ihrem "Baby-Café" und im "Montags-Treff" an Mütter von Neugeborenen und Kleinkindern. Diese Veranstaltungen sind für die Teilnehmerinnen kostenlos und wichtige Hilfen für junge Mütter, die sich dort austauschen können und manche Tipps von den Famibi-Expertinnen erhalten. (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH, 18.12.2021)

Mit freundlicher Unterstützung von...