Die neue Präsidentin heißt Annette Roth-Kröger

Ämterübergabe beim Rotary Club Wedel – Motto: Engagieren – Leben verändern

in Leben in Wedel

Annette Roth-Kröger steht für ein Jahr an der Spitze des RC Wedel.
Annette Roth-Kröger steht für ein Jahr an der Spitze des RC Wedel. Foto: RC Wedel

Das neue rotarische Jahr wurde mit Annette Roth-Kröger, der neuen Frau an der Spitze, routinemäßig im Sommer eines Jahres eingeläutet und steht unter dem Motto des Rotary Weltpräsidenten Shekhar Meta. Ein wesentliches Ziel unseres Rotary International Präsidenten ist es, die Mitgliederzahl zu steigern - von weltweit derzeit ca. 1,2 Millionen auf 1,3 Millionen Mitglieder. Das ist ein ehrgeiziges Ziel bei gleichzeitigem Kampf gegen Polio und Covid sowie diversen Gemeindienstprojekten.

Bei ihrer Antrittsrede betonte die Präsidentin des RC Wedel, dass ihr „die Unterstützung von Projekten in und um Wedel, besonders am Herzen liegt, weil damit auch die Welt ein wenig zum Besseren verändert wird“.

Aber Rotarier lieben Herausforderungen, ihr Appell an alle Freundinnen und Freunde - „schaut euch in eurem Umfeld nach neuen geeigneten Mitgliedern um, die sich dem rotarischen Gedanken verpflichtet fühlen und zu uns passen. Im besten Fall: Each one, bring one.“

Zu den Projekten, die weitergeführt werden sollen, gehören:

  • Die Bücherübergabe im Rahmen des Projektes LLLL in allen 2. Klassen der Grundschulen
  • Die Begleitung des Angebotes „Öffentlicher Bücherschrank“ in Wedel, der gut  angenommen und vom Förderverein der Stadtbücherei betreut wird
  • Der Jugendmusikpreis
  • Der Schüleraustausch
  • Das Berufsstartmodell
  • Der Innovationspreis
  • Die Weihnachtstruckeraktion in Kooperation mit den Rotaractern
  • Unterstützung eines Bildungsprojektes in Lupila
  • Klima/Umweltschutz, hier besonders die Förderung eines Projektes im Kinder- und  Jugendbereich

Außerdem soll der freundschaftliche Austausch mit dem schwedischen Partnerclub Helsingborg, die nun seit 40 Jahren besteht, fortgeführt werden. Aber auch interne Veranstaltungen zur Festigung der Freundschaft und Pflege des Austausches werden hoffentlich trotz Corona umgesetzt werden.

Annette Roth-Kröger hofft auf Unterstützung aller Clubmitglieder und betonte ihre Freude auf spannende Projekte. Sie wünscht allen ein erfolgreiches rotarisches Jahr ohne die drastischen Einschränkungen wie im vergangenen Jahr, als fast alle Meetings nur digital stattgefunden haben. (Andrea Koehn/ Rotary Club Wedel, 27.7.2021)

 

Mit freundlicher Unterstützung von...