DRK-Montagsseminar: Menschen treffen Menschen

Neues Programm in der Begegnungsstätte

in Leben in Wedel, Top-News

Hartmut Thierfelder ist mit seinen Filmen im neuen Programm gleich mehrfach vertreten.
Hartmut Thierfelder ist mit seinen Filmen im neuen Programm gleich mehrfach vertreten.

Spannend, unterhaltsam, informativ - das sind die Aktionen in der Begegnungsstätte des Wedeler DRK. Im August startet das neue Programm immer unter den dann geltenden Corona-Regeln. Hier der Überblick:

1. August: Grillen; Wir starten mit einem Grillnachmittag ins 2. Halbjahr. Kaffee und Kuchen fallen diesmal aus. Frau Maike Harder hat ein unterhaltsames Rahmenprogramm für Sie zusammengestellt.

8. August: Grönlands Gletscher; Eine Expedition entlang der Gletscher an der grönländischen Westküste, mitten durch die riesigen klimabedrohten Eisberge bis zur nördlichsten Siedlung der Erde, Siorapaluk. Ein Großbildfilm von Marlies und Hartmut Thierfelder.

15. August: Sicherheit im Straßenverkehr; Thomas Hagenow informiert in einer Zusammenarbeit mit den zuständigen Präventionsstellen der Bundespolizei Schleswig-Holstein. Wie sind wir sicher als Fußgänger, als Nutzer von Bahn und Bus, als Autofahrer und als Radfahrer?

22. August: Namibia; Anke Rannegger hat als ehrenamtliche Archivarin in Windhoek, Namibia, gearbeitet. Eine beeindruckende Power-Point-Präsentation erwartet Sie.

29. AugustKanadas Eisbären; Ein Großbildfilm von Marlies und Hartmut Thierfelder zeigt hautnahe Begnungen mit den wilden Schönheiten. Wie gehen die fürsorglichen Mütter mit ihren neugeborenen Eisbabys in der kanadischen Arktis um?

5. September: Die Natur der Unterelbe; Herr Udo Pittelkow berichtet mit eindrucksvollen Bildern über seine Segeltour von Hamburg nach Helgoland.

12. September: Wikinger als Schiffsbauer, Entdecker und Seefahrer; In einer Power-Point-Präsentation erfahren Sie von Herrn Detlef Gansewig wie die Wikinger gearbeitet haben, wo sie überall waren, und was sie auf ihren Touren über die Meere entdeckt haben. Lassen Sie sich überraschen!

19. September: Die Notaufnahme im Krankenhaus Elmshorn; Elena Claussen hat langjährige Erfahrung als Unfallsanitäterin. Jetzt arbeitet sie in der Notaufnahme im Elmshorner Krankenhaus. Vom Arbeitsalltag und den Abläufen kann sie  kompetent berichten und all Ihre Fragen beantworten.

26. September: Modenschau - endlich wieder da; Frank Schiewe von ModEmilia zeigt Ihnen bei Kaffee und Kuchen die neueste Herbst- und Wintermode, vorgeführt von unseren Damen.

3. Oktober: Feiertag – Tag der Deutschen Einheit

10. Oktober: Holland, das Land der Tulpen und Grachten; Was für Hamburg die Fleete sind, sind in den Städten Hollands die Grachten. Herr Ernst Korth war auf ihnen unterwegs und lässt Sie bei seinem Diavortrag daran teilhaben. Die sensationelle Tulpenblüte hat er ebenso in seinen Vortrag eingearbeitet.

17. Oktober: Seniorenbeirat; Der jetzige Seniorenbeirat der Stadt Wedel berichtet von seiner Arbeit. Was tut er, woran arbeitet er, damit sich die Senioren in Wedel noch mehr beachtet fühlen.

24. Oktober: Finnland/Nordlichter; Sind für Sie auch die Nordlichter noch ein Traum und der Weihnachtsmann eine Erinnerung? Erleben Sie mit Wolfgang Mühlenbein dieses Naturschauspiel und das Weihnachtsdorf.

31. Oktober: Feiertag - Reformationstag

7. November: Geschichten über die Batavia; Wer kennt es nicht, das knallrote Theaterschiff Batavia im alten Aue Hafen in Wedel. Sein Besitzer Hannes Grabau erzählt und liest aus seinen Büchern.

14. November: Altes und Neues aus dem Wedeler Stadtmuseum; Das Stadtmuseum, einst eine Schule, steht seit 1829 im Herzen von Alt-Wedel. Herr Holger Junker, der Leiter, unterhält Sie mit Altem und Neuem aus diesem Gebäude.

21.November: Plattdeutscher Nachmittag; Diesen Nachmittag unterhält Sie wieder einmal Rina Daveloose mit plattdeutschen Geschichten. Sie vergisst auch ihre Gitarre nicht, denn Musik soll mit dabei sein.

28. November: Bewährtes und Neues aus der Geriatrie; Andreas Kleenlof, Leiter der Geriatrie im Krankenhaus Elmshorn, informiert und beantwortet Ihre Fragen.

5. Dezember: Vorweihnachtsfeier; Wir beenden das Halbjahr mit einem festlichen Programm bei Kaffee, Kuchen und alkoholfreiem Punsch.

Über Fahrdienstangebote zu den Veranstaltungen, die jeweils um 15 Uhr beginnen und nur einen Euro Eintritt kosten,  sowie über weitere Aktivitäten in der DRK-Begegnungsstätte an allen Wochentagen informieren wir Sie gern vor Ort oder auch telefonisch unter 04103/4373. (Claudia Bakan/DRK Wedel, 20.7.2022)

Letzte Änderung: 16.07.2022

Mit freundlicher Unterstützung von...