Familienbildung Wedel mit neuem Programm

Als Heft an vielen Stellen und online wird es präsentiert

in Leben in Wedel, Top-News

Monja Buche, der Leiterin der Familienbildung Wedel ist die Freude über das gelungene Werk deutlich anzusehen. Foto: Familienbildung Wedel
Monja Buche, der Leiterin der Familienbildung Wedel, ist die Freude über das gelungene Werk deutlich anzusehen. Foto: Familienbildung Wedel

Neues Jahr, neues Glück - auch für die Familienbildung! Das Programmheft für das 1. Halbjahr 2022 für Februar bis Juli ist da. Es wird wieder an vielen öffentlichen Orten wie Kindergärten, Läden, Arztpraxen, Büchereien und Rathäusern zu finden sein. Auf der Website www.familienbildung-wedel.de finden sich alle Informationen und Kursdaten.

"Unser Kursprogramm bietet Menschen aller Altersgruppen, Familien, Alleinstehenden, Kindern und Erwachsenen viele Möglichkeiten zum Austausch, Lernen, Bewegen und Musizieren. Dank Impfungen und Tests können viele Veranstaltungen in Präsenz stattfinden. Das ist eine große Verbesserung gegenüber den beiden letzten Corona-Jahren und freut uns sehr", sagt Monja Buche, Leiterin der Familienbildung.

Online-Vorträge wie "Klassische Erziehungsfallen – Hilfe! Wie komme ich da wieder raus?" oder „Da bin nur ich“  für allein erziehende oder getrennt lebende Eltern in Anlehnung an den renommierten dänischen Familientherapeuten Jesper Juul gibt es zusammen mit individuellen Tipps zur Alltagsbewältigung. Es bleibt viel Raum für persönliche Fragestellungen. Aber auch ein neuer Yoga-Kursus und "Hobby-Horsing" mit Steckenpferd gehören zu den Angeboten.

Die Familienbildung stellt klar: "Die Hygienekonzepte passen wir stetig den aktuellen Gegebenheiten an. Die große Resonanz auf unsere Kurse zeigt, wie wichtig unsere Angebote sind. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer wie auch unsere engagierten Kursleitungen tragen ihren Teil dazu bei, dass die Kurse sicher stattfinden können."

Und dann hat die Leiterin noch ein Wort in eigener Sache: "Der Start in das neue Kurshalbjahr bringt viel Neues. Und Neues benötigt auch neue Menschen. Vor allem für unsere Eltern-Kind-Gruppen suchen wir weiterhin Referentinnen und Referenten. Wer Lust hat, mit uns die Zukunft zu gestalten, melde sich gern per Mail an info(at)familienbildung-wedel.de." (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH, 14.1.2022)

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von...