Familienbildung Wedel: viele neue Kurse im Februar

Bildungsinsitution reagiert auf Corona mit verstärkten Online-Aktivitäten

in Leben in Wedel, Top-News

Trotz Corona ein pralles Programm - die Familienbildung arbeitet weiter.
Trotz Corona ein pralles Programm - die Familienbildung arbeitet weiter.

Flexibilität ist bei der Familienbildung Wedel das Stichwort für die kommenden Monate. Ob Online, in Präsenz oder als Hybrid-Angebot, das heißt einige Personen sind vor Ort, andere online dazu geschaltet - viele unserer Kurse starten wie geplant im Februar!

Babymassage, PEKiP und  BabyGruppen, Musik mit Kindern, Sport und Entspannung für Erwachsene oder unsere Einzelveranstaltungen rund um Erziehung, Gesundheit, oder Leben mit Kindern - sehr viele unserer Angebote können im Februar starten. Zunächst online - aber wir hoffen natürlich auf Möglichkeiten von Kursen in Präsenz im Frühjahr.  Wir arbeiten noch an einigen Umstellungen der Kursinhalte. Nicht alles kann im Online-Kurs so stattfinden, wie gewohnt. Daher ist auch unsere Homepage immer in Bewegung. Hier veröffentlichen wir alle Informationen zu unseren Kursen: www.familienbildung-wedel.de

Unser Programmheft liegen an vielen Orten aus oder ist ebenfalls über unsere Homepage als PDF-Datei einzusehen.

Fragen unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer beantworten wir gern am Telefon (04103 80 329 80) oder per Mail (info(at)familienbildung-wedel.de).

Familien mit Babys sind herzlich eingeladen gebührenfrei und ohne Anmeldung an unserem Babycafe teilzunehmen!

Unsere Familienhebamme Kathrin Stege beantwortet alle Fragen rund um Ihr Baby und das Befinden der Mutter. Neue Kontakte aufbauen, Austausch finden , Sorgen formulieren, Tipps und konkrete Hilfsangebote bekommen - all dies bietet das Babycafe auch online! Den Zugang zum Meeting veröffentlichen wir kurz vor dem Start auf unserer Homepage. (Meike Förster-Bläsi/Familienbildung Wedel, 19.1.2021)

 

Mit freundlicher Unterstützung von...