Gehweg-Kehrmaschine defekt: Bauhof reinigt per Hand

Reinigungstakt in der Bahnhofstraße wird für die Zeit bis zur Reparatur erhöht

in Leben in Wedel, Top-News

Die Gehweg-Kehrmaschine des Wedeler Bauhofes (hier ein Archiv-Bild eines früheren Modells) ist derzeit defekt. Bis zur Reparatur reinigt der Bauhof mit erhöhtem Personaleinsatz. Archivfoto: Stadt Wedel/Kamin
Die Gehweg-Kehrmaschine des Wedeler Bauhofes (hier ein Archiv-Bild eines früheren Modells) ist derzeit defekt. Bis zur Reparatur reinigt der Bauhof mit erhöhtem Personaleinsatz. Archivfoto: Stadt Wedel/Kamin

Der Wedeler Bauhof muss in den kommenden Wochen auf eine kleine, aber wichtige Helferin verzichten: Die Gehweg-Kehrmaschine, mit der unter anderem die Bürgersteige an der Bahnhofstraße gereinigt werden, fällt wegen eines technischen Defektes aus. Ein Elektronik-Bauteil versagt derzeit den Dienst. Die Dauer der Ersatzteilbeschaffung ist nach Angabe des Herstellers unter anderem wegen Lieferengpässen aufgrund der Corona-Pandemie derzeit nicht absehbar.

Auch ein passendes Ersatzfahrzeug steht derzeit nicht zur Verfügung, da die vorgehaltenen Fahrzeuge des Herstellers deutlich schwerer als das Wedeler Modell sind. Durch einen Einsatz dieser Fahrzeuge würden die Bürgersteige Schaden nehmen, der anschließend wieder beseitigt werden müsste. Das Anmieten eines anderen Fahrzeuges wäre für den kurzen Zeitraum nicht wirtschaftlich.

Bis zum Eintreffen des Ersatzteils werden Mitarbeitende des Bauhofes die Wege mit Hilfe von Laubbläsern reinigen. Hier soll der Einsatz von Akku-Geräten die Geräusch- und Staubbelastung so gering wie möglich halten. Staub, Sand und Schmutz werden dabei zunächst auf die Fahrbahn befördert und dort von der großen Kehrmaschine des Bauhofes aufgenommen. Bis zur Reparatur der kleinen Kehrmaschine wird der Reinigungstakt für die Bahnhofstraße von ein auf zweimal pro Woche erhöht.

Größerer umherliegender Müll wird ohnehin und weiter regelmäßig von einem Bauhofmitarbeitenden per Hand und Zange und ganz ohne anfällige Elektronik in den Sammelwagen entsorgt. Der Bauhof freut sich deshalb natürlich über jedes Müllstück, das von den verursachenden selbst in die zahlreichen Abfallbehälter an der Bahnhofstraße geworfen wird. Denn jede und jeder kann selbst etwas dazu beitragen, dass Wedel sauber bleibt. Mehr Informationen rund um wilden Müll gibt es auf der Seite zur Aktion „Nicht mein Müll, aber mein Wedel“, die im Frühjahr die Aktion Sauberes Schleswig-Holstein ersetzt hatte.

Mit freundlicher Unterstützung von...