Körperverletzung in Wedel - Polizei sucht Zeugen

64jähriger schwer verletzt

in Leben in Wedel, Top-News

Am Mittwoch, 30.12.2020,  wurde um 02:00 Uhr im Wedeler Stadtgebiet eine verletzte Person aufgegriffen.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurden einem 64jährigen Geschädigten aus Uetersen schwere Verletzungen am Kopf zugefügt.

Die Verletzungen mussten in einem umliegenden Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Wie es zu den Verletzungen kam, ist derzeitig Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Zur Herkunft der Verletzung schweigt der
Geschädigte.

Nach gegenwärtigen Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass ihm die Verletzungen durch unbekannte Dritte zugefügt wurden.

Die Ermittlungen wurden von dem Polizeirevier Wedel wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung aufgenommen. Aus diesem Grunde sucht die Polizei Zeugen, die die Tat beobachtet oder Hinweise auf die Täter geben können. Aufgrund von nicht vorliegenden Hinweisen des Geschädigten, kann weder die Tatzeit noch der Tatort konkreter eingegrenzt werden.

Hinweise sind an das Polizeirevier Wedel unter der Rufnummer 04103 - 5018- 0 zu richten. (Polizeidirektion Bad Segeberg, 30.12.2020)


 

Mit freundlicher Unterstützung von...