Kurzfristige Straßensperrungen wegen privater Bauprojekte

Schillerstraße, ABC-Straße und Voßhagen zeitweise von Tagessperrungen betroffen.

in Leben in Wedel, Top-News

Mehrere private Bauprojekte sorgen für Tagessperrungen in mehreren Wedeler Straßen. Foto: Stadt Wedel/Kamin
Mehrere private Bauprojekte sorgen für Tagessperrungen in mehreren Wedeler Straßen. Foto: Stadt Wedel/Kamin

Verkehrsteilnehmer müssen sich in Wedel in den kommenden Wochen auf mehrere kurze Sperrungen verschiedener Straßen einstellen. Grund sind jeweils Kranarbeiten für private Bauprojekte.

 

Die Sperrungen im Überblick:

Die Schillerstraße wird auf Höhe der Hausnummer 33 am Donnerstag, 9. Juli und am Freitag, 17. Juli, jeweils in der Zeit von 7.30 bis 17.00 Uhr gesperrt.

Die ABC-Straße muss auf Höhe der Hausnummer 18 am Freitag, 10. Juli, in der Zeit  von 6.30 bis 15.00 Uhr gesperrt werden.

In der Straße Voßhagen sind auf Höhe der Hausnummer 64 weitere Arbeiten notwendig. Dafür wird die Straße am Montag, 13. Juli, 6.30 Uhr bis spätestens 18.00 Uhr gesperrt.

Umleitungen werden für die einzelnen Tage jeweils nicht ausgewiesen. Die Stadt Wedel achtet bei der Genehmigung der Sperrungen für private Bauzwecke darauf, die Verkehrsbeeinträchtigungen so kurz wie möglich zu halten.

 

Rechtlicher Hintergrund:

Die Ursache dafür, dass aktuell im Wedeler Stadtgebiet immer wieder auch öffentlicher Straßenraum für private Bauvorhaben genutzt werden muss, liegt in der zunehmenden Verdichtung des Wohnbaubestandes. Immer häufiger werden Baugrundstücke bei Bauplanungen maximal ausgenutzt, sodass für die oft nur kurzzeitig benötigten Baukräne und Baustelleneinrichtung kein Platz auf dem Grundstück bleibt.

Wedelerinnen und Wedeler, die einen Antrag auf Baugenehmigung stellen und diese nach Prüfung der Einhaltung der rechtlichen Vorgaben des geplanten Baus erhalten, haben dadurch auch einen Anspruch darauf, dass auch die für die Errichtung des Baus unvermeidlichen Beeinträchtigungen des öffentlichen Verkehrsraums genehmigt werden.  

Mit dem Ziel, bezahlbaren Wohnraum in Wedel zu schaffen, werden Wohnbauprojekte von der Stadt Wedel sehr wohlwollend begleitet. Das maximale Ausnutzen des Grundstückes ist durch den Landesgesetzgeber seit 2009 durch die Modifizierung des Abstandsflächenrechtes ermöglicht bzw. begünstigt.

Mit freundlicher Unterstützung von...