Personalausweise für zwölf Dohlen

Nabu beringt Vogel-Nachwuchs aus den Nistkästen von Möller Wedel

in Leben in Wedel, Top-News

Fast flügge: Bevor die kleine Dohle in die Welt hinaus fliegen kann,...
1/3
Fast flügge: Bevor die kleine Dohle in die Welt hinaus fliegen kann,..., Fast flügge: Bevor die kleine Dohle in die Welt…
...bekam sie von Andreas Zours einen Ring verpasst.
2/3
...bekam sie von Andreas Zours einen Ring verpasst., ...bekam sie von Andreas Zours einen Ring verpasst.
Martin Schmidt (links) als Vertreter des Grundstückseigentümers freute sich ebenso über die gelungene Aktion wie Marco Sommerfeld vom Nabu.
3/3
Martin Schmidt (links) als Vertreter des Grundstückseigentümers freute sich ebenso über die gelungene Aktion wie Marco…

Vorsichtig, ganz vorsichtig greift Andreas Zours in den Kasten und tastet sachte über das trockene Grünzeug darin. Sobald er etwas Warmes, Weiches, Fedriges fühlt, leuchten die Augen des ehrenamtlichen Mitarbeiters des Instituts für Vogelforschung kurz auf: "Ich hab' eine!" Mit "eine" meint er Corvus monedula.

Natürlich kennt man die Vögel besser unter dem Namen "Dohle". Um die kümmern sich Marco Sommerfeld und sein Team aus Vogelschützern des Nabu in Wedel sehr intensiv. Denn nur noch 45 Paare lebten bei der jüngsten Zählung im Stadtgebiet. Deshalb waren die Naturschützer dankbar, als sie 2013 Nistkästen an einem Gebäude der Firma Möller Wedel aufhängen durften - Bruterfolge seitdem sind schöne Ergebnisse der Engagements.

Andreas Zours ist fürs Beringen zuständig. Mit einer Spezialzange öffnet er eine Plastikröhre, auf der eine Buchstabenkombination den Vogel eindeutig identifizierbar macht - gewissermaßen eine Art Personalausweis. Das Röhrchen wird vorsichtig über ein Bein gestülpt, sodass es den Vogel nicht stört, aber ein leben lang begleitet.

Zwölf Jungtiere aus mehreren Nistkästen konnte das Nabu-Team auf dem Möller-Gelände registrieren, messen, wiegen und beringen. Jetzt  hoffen alle Helferinnen und Helfer, dass die kleinen Flieger genug Insekten finden, um die Dohlen-Kolonie in Wedel zu verstärken. (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH/1.6.2018) 

Mit freundlicher Unterstützung von...