Repariert, sauber, technisch modern - Umkleidekabinen am Freizeitpark wiedereröffnet

Sanierung kostete 500.000 Euro

in Leben in Wedel

Gruppenbild nach der "Abnahme" Vertreterinnen und Vertreter der Stadt sowie Verantwortliche aus den Vereinen vor der sanierten Anlage. Foto: Frenzel/kommunikateam GmbH
Gruppenbild nach der "Abnahme": Vertreterinnen und Vertreter der Stadt sowie Verantwortliche aus den Vereinen vor der sanierten Anlage. Foto: Frenzel/kommunikateam GmbH

Steuern zu zahlen, das ist manchmal keine Sache übermäßigen Amüsements. Wie schön ist es da zu sehen, dass die sauer verdienten Summen Hunderten von Kindern und Erwachsenen in Wedel zu Gute kommen. Ein Beispiel dafür sind die Sanitär- und Umkleideräume im Freizeitpark Elbmarschen. Große und kleine Sportlerinnen und Sportler können sich darüber freuen, dass sich die Bedingungen für ihr gesundes Freizeitvergnügen erheblich verbessert haben, denn die Umkleiden und Sanitärräume erstrahlen in neuem Glanz.

Bürgermeister Niels Schmidt und Bauamtschefin Gisela Sinz präsentierten die wiedereröffnete Anlage jetzt Vertretern von SC Cosmos, Roland Wedel und Wedeler TSV. Eine neue Heizung wurde installiert, Duschen sind auf dem Stand der Technik, Wasserleitungen wurden erneuert, damit die Legionellen-Gefahr gemindert wird, eine Lüftungsanlage wird den Mief nach den sportlichen Anstrengungen ins Freie pusten und auch die Holzkonstruktion hatte eine Überarbeitung nötig. Auch wichtig: Eine neue Schließanlage wurde installiert, damit der gute Zustand möglichst lang Bestand hat. Ein paar Kleinigkeiten fehlen zwar noch - so muss an der Schaltanlage der Flutlichtscheinwerfer noch montiert werden, damit in der Kommune, die einst den Klimanotstand ausgerufen hat, nicht unnötig Strom in Helligkeit fließt, um leere Sportplätze zu beleuchten, aber die Sache ist auch in Arbeit, und der Bürgermeister versprach, mit den Vereinen im Gespräch über mögliche Verfeinerungen zu bleiben.

Zur offiziellen Pressemitteilung der Stadt geht es hier. (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH, 27.12.2021)

Letzte Änderung: 24.12.2021

Mit freundlicher Unterstützung von...