Rotary-Aktionstag an der "Villa"

Jeder und jede sind willkommen zum Fest am Sonnabend, 21. Mai, zugunsten ukrainischer Flüchtlinge

in Leben in Wedel, Top-News

Rotary-Präsidentin Annette Roth-Kröger hofft auf viel Resonanz zum Aktionstag.
Rotary-Präsidentin Annette Roth-Kröger hofft auf viel Resonanz zum Aktionstag.

Der Rotary Club Wedel kümmert sich weiter um die Flüchtlinge aus der Ukraine. Die Mitglieder laden zum Aktionstag auf dem Gelände der Villa mit Flohmarkt, Food-Stand, Musik und Spaß. Am Sonnabend, 21. Mai, steigt die Sause zwischen 10 und 16 Uhr.

Zwei Fliegen sollen mit der Veranstaltung mit einer Klappe geschlagen werden. Neben der Hilfe für die Geflüchteten soll die Villa bei allen als Sozialanlaufstelle bekannt gemacht werden. "Sie muss in jedem Falle erhalten bleiben. Bürgermeister Schmidt hatte das Schließen in Erwägung gezogen", sagte Rotary-Präsidentin Annette Roth-Kröger.

Als Sachspende für die Villa werden die Rotarier das Treppenhaus und den Flur in einer Hands-on-Aktion mit neuem Anstrich versehen. Annette Roth-Kröger: "Die Farbe stiften wir natürlich auch."

Ukrainische Flüchtlinge sind natürlich ebenfalls willkommen. Ein dolmetschender Kollege wird dabei sein. (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH, 10.5.2022)

Letzte Änderung: 10.05.2022

Mit freundlicher Unterstützung von...