Rotary hilft lesen lernen

"Faustdicke Freunde": Alle Zweitklässler Wedels und Holms bekommen Bücher geschenkt

in Leben in Wedel, Top-News

Großes Hallo an der Moorwegschule: Die Rotary-Bücher sind da!
Großes Hallo an der Moorwegschule: Die Rotary-Bücher sind da!

"Faustdicke Freunde" heißt das Kinderbuch, dass derzeit Zug um Zug an der Moorweg-Schule, der Albert-Schweitzer-Schule und der Altstadt-Schule sowie der Heinrich-Eschenburg-Schule in Holm an die Jungen und Mädchen in den zweiten Klassen ausgegeben wird. Der Titel  passt wie die Faust aufs Auge, denn die Kinder haben selbst "dicke Freunde" - es sind die Mitglieder des Rotary Clubs.Seit Jahren schon spendieren sie in schöner regelmäßig den Grundschulen wichtige Literatur.

Den Auftakt machten sie diesmal am Moorweg, die anderen Schulen werden folgen. Die Lehrerinnen und Lehrer sind jedes Mal begeistert, weil Lesen die wohl wichtigste Komptenz ist und alles förderlich ist, was Spaß daran macht. Für die Pädagogen gibt es Begleitbücher dazu. Die Kinder freuen sich selbstverständlich auch und sind mächtig stolz, wenn sie das Buch geschafft haben - und sich dann prima mit den Klassenkameradinnen und -kameraden darüber austauschen können.

Rotary-Präsident Joachim Rehder nutzte bei der Übergabe auch gleich die Gelegenheit, den Kindern die Rotary -Idee ein bisschen näher zu bringen.Die Kinder bedankten sich mit einem Ständchen. (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH, 12.2.2020)

Mit freundlicher Unterstützung von...