Rotary-Weihnachtsbäume für die Kitas

Frohe Adventszeit: Rotarier lassen Kinderaugen strahlen

in Leben in Wedel

Schöne Tradition: Die Mitglieder des Rotary Clubs Wedel verteilen Tannenbäume. Foto: Frenzel
Schöne Tradition: Die Mitglieder des Rotary Clubs Wedel verteilen Tannenbäume. Foto: Frenzel

Corona hin oder her - die Kinder sollen eine möglichst schöne Vor-Weihnachtszeit erleben. In den Kindertagesstätten von Wedel und Umgebung gehören bunt geschmückte Tannenbäume natürlich dazu. Und es ist sonnenklar, dass sich die Mitglieder des Rotary Clubs Wedel auch von den Wirren der Pandemie nicht unterkriegen lassen. Wie seit Jahrzehnten spendierten die guten Geister den insgesamt 16 Kitas in Wedel, Holm, Hetlingen und Appen prächtige Tannen, damit die Minis die Adventszeit stimmungsvoll erleben können.

Teilweise legten die Lütten selbst Hände an, als es um das Fällen der Bäume ging - natürlich assistiert von ihren Erzieherinnen und Erziehern - teilweise überließen sie die Arbeit den Profis vom Rotary Club oder der Baumschule, bei der alljährlich die passenden Pflanzen ausgesucht werden.

So oder so - nachdem die Bäume netzverpackt auf die Abfuhr warteten, gab es für Groß und Klein Kekse, Kakao und Apfelpunsch. Die Rotary-Aktion ist also immer wieder ein aufregendes Erlebnis, von dem die Kinder auch zu Hause immer mit leuchtenden Augen berichten. (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH, 24.11.2021)

Mit freundlicher Unterstützung von...