Smartphones, Tablets und Internet für die ältere Generation

Neues Angebot der AWO Wedel

in Leben in Wedel, Top-News

Das Angebot der AWO hat große Resonanz bekommen.
Das Angebot der AWO hat große Resonanz bekommen.

Der AWO Ortsverein Wedel e.V. ist erfolgreich in das kostenlose Schnupperangebot „Smartphone, Tablet und das Internet für Seniorinnen und Senioren“ gestartet. Im Rahmen des Projektes MoiN – Miteinander online im Norden von der Stiftung Digitale Chancen in Zusammenarbeit mit dem AWO-Landesverband fand die Einführungsveranstaltung vor kurzem statt. 

Das Schnupperangebot richtet sich an ältere Interessierte und Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger. Während des circa. zweistündigen Workshops lernten die Teilnehmenden, die noch keine oder nur geringe Vorkenntnisse im Umgang mit digitalen Geräten und dem Internet haben, anhand von vielen praktischen Beispielen welchen Nutzen Smartphone, Tablet und das Internet bieten können. Dabei gabt es genügend Zeit zum Ausprobieren und Fragen zu stellen.

Ziel ist es, allen Mitgliedern und Interessierten der AWO Schleswig-Holstein den Einstieg in die digitale Welt zu ermöglichen und sie bei der Nutzung zu unterstützen. Die Stiftung Digitale Chancen engagiert sich seit vielen Jahren für die Unterstützung von Seniorinnen und Senioren im digitalen Bereich. Sie entwickelt Lern- und Unterstützungsangebote, um insbesondere ältere Menschen für digitale Möglichkeiten zu interessieren und sie an den Umgang mit digitalen Geräten und dem Internet heranzuführen. 

Die Teilnehmenden des Schnupperangebots begeisterten sich schnell für die digitalen Möglichkeiten und einige von ihnen möchten sich nun selbst ein mobiles Gerät anschaffen. „Es ist klasse, dass wir auch Leute erreicht haben, die vorher noch nicht bei AWO-Angeboten waren. Besonders stolz sind wir, dass wir die mit 98 Jahren bisher wahrscheinlich älteste Teilnehmerin an einem MoiN-Schnupperangebot zu Gast hatten“ sagte AWO-Ortsvereins-Vorsitzende Renate Palm im Anschluss an die Veranstaltung. Insbesondere die Möglichkeiten der Kommunikation mit Familie und Freunden stieß auf Begeisterung. Aber auch die übersichtliche Darstellung von Bus- und Bahnverbindungen oder Wegbeschreibungen waren für die Teilnehmenden interessant.

Die Unterhaltungen im Anschluss zeigten den großen Bedarf nach Unterstützung auf diesem Gebiet und so waren sich Projektreferent Björn Kuhlenkamp vom Projekt MoiN, die AWO-Vorsitzende Palm und die Besucher/innen einig, dass man sich im AWO Treff des AWO Ortsvereins Wedel e.V. wieder trifft. (AWO Wedel, 10.8.2022)

Letzte Änderung: 05.08.2022

Mit freundlicher Unterstützung von...