Weihnachtsfreude für Seniorinnen und Senioren

Familie Unterberg und ihr Freundeskreis organisieren Überraschungen für ältere Menschen

in Leben in Wedel, Top-News

Arbeitsgruppe Unterberg im Einsatz: Sie packen fleißi Weihnachtstütchen für Seniorinnen und Senioren.
Arbeitsgruppe Unterberg im Einsatz: Sie packen fleißi Weihnachtstütchen für Seniorinnen und Senioren.

Jessica Unterberg sagt von sich selbst - mit einem Augenzwinkern -, dass sie ein "Helfer-Syndrom" habe - und das hat jetzt ebenso arbeitsreiche wie liebevolle Konsequenzen.. Der 33 Jahre jungen Frau tun die Menschen in den Alters- und Pflegeheimen der Stadt sehr leid. In Corona-Quarantäne, teilweise mit erkrankten Menschen im Zimmer nebenan, ist ihnen die wohl schönste Zeit des Jahres sehr traurig geworden. Deshalb wollte sie ihnen zumindest eine kleine Freude machen.  Mit Tochter Jenna (12) und Sohn Michele (4) und Cousine Sabrina begann sie deshalb, kleine Pakete zu packen; mit Süßigkeiten, Obst, fröhlich-bunten selbstgemalten Bildern von den Kindern und lieben Worten - und sie spannte auch ihre Freundinnen und Freunde gleich mit ein!

Jessica Unterberg postete ihre Aktion auf ihrer Facebook-Seite - und die Resonanz war riesig. Mehr als 100 Personen unterstützten sie. Es kamen sehr viele Sachspenden, Naschis und wunderschöne Kinderbasteleien, Obst und Pflegeprodukte - und mehr als 1300 Euro über einen Verrechnungsdienst. So können nicht nur die Bewohnerinnen und Bewohner in den Heimen etwas bekommenn, sondern auch den Pflegediensten sollen kleine Überraschungen mitgegeben werden. Auch für die Pflegekräfte ist etwas vorbereitet - insgesamt werden mehr als 1000 Menschen eine kleine Aufmerksamkeit erhalten. Jessica Unterberg und ihre Helferinnen und Helfer können sich über Langeweile nicht beklagen - denn das Ausfahren übernimmt sie gemeinsam mit Mann Marcus.  (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH, 21.12.2020)

Mit freundlicher Unterstützung von...