Zeugen melden betrunkene Autofahrerin

Die Polizei hat einer 44 Jahre alten, stark alkoholisierten Hamburgerin den Führerschein entzogen.

in Leben in Wedel, Top-News

Foto: Picture-Factory

Am Sonntag ist es in Wedel zu einer Trunkenheitsfahrt gekommen. Um 14.10 Uhr meldeten sich Zeugen bei der Polizei. ihnen war eine Frau aufgefallen, da Sie trotz Atemalkohol und verwaschener Aussprache in einen PKW mit Hamburger Kennzeichen gestiegen und von Wedel in Richtung Pinneberg losegfahren war. Eine Fahndung im Nahbereich verlief zunächst ohne Erfolg.

Schließlich konnte die 44-jährige Fahrerin an ihrer Wohnanschrift in Hamburg angetroffen werden. Bei der Sachverhaltsaufnahme und der Überprüfung vor Ort bestätigte sich der Verdacht. Die Hamburgerin war mit 3,44 Promille deutlich alkoholisiert. Durch die Beamten wurde eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gefertigt. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutprobe entnommen. Besonders bedenklich ist, dass bei der Fahrt ein Kind mit im Auto saß. (polizei-ots, mi, 8.1.2018)

Mit freundlicher Unterstützung von...