November 1930 – Julius Bunge, Wedels größtes Kaufhaus eröffnet

Werbung Bunge

Am 18.11.1930 eröffnete Julius Bunge in der Rolandstraße 6 den Neubau seines Kaufhauses, welches zur damaligen Zeit das größte Geschäftshaus in Wedel war.

Gegründet wurde der Betrieb bereits 1877 auf der gegenüberliegenden Straßenseite, Gärtnerstraße 1. Bunge vertrieb Manufaktur- und Modewaren für Herren, Damen und Kinder. Auch Aussteuerwaren, also Bettwäsche oder Tischwäsche wurde hier verkauft. Für die Reinigung von Daunen und Federn ließ der Kaufmann auf seinem Grundstück auch eine Reinigungsmaschine aufstellen. Der Betrieb überdauerte noch den Zweiten Weltkrieg, ging dann aber in andere Hände über. Seit mindestens 1960 gab es unterschiedliche Nutzungen, so waren die Blitz-Reinigung, ein Möbelgeschäft und letztlich ein Farbengeschäft in den Räumlichkeiten untergekommen.

(Text: Stadtarchiv Wedel)

Mit freundlicher Unterstützung von...