Juni 1958 – Taufe des Segelflugzeugs „Wedel“

Segelflugzeug "Wedel"

[Stadt Wedel] Im Juni 1958 taufte Bürgermeister Heinrich Gau mit einem Glas Sekt auf dem Gelände an der Gorch-Fock-Straße ein Segelflugzeug der Marke Rhönschwalbe auf den Namen „Wedel“.

Der Segel-Zweisitzer mit einer Flügelspannweite von 15 Metern gehörte der Wedeler Ortsgruppe des Luftsportvereins des Kreises Pinneberg, dessen Vorsitzender Rolf Hatlapa aus Uetersen auch an der Feierstunde teilnahm.

(Text: Stadtarchiv Wedel)

Mit freundlicher Unterstützung von...