Oktober 1959 – Besuch bei Albert Schweitzer

[Stadt Wedel] Am 4.10.1959 empfing der Theologe und Arzt Albert Schweitzer in Hamburg eine Delegation aus Wedel, um eine Geldspende für sein afrikanisches Krankenhaus entgegenzunehmen.

Schon zwei Jahre zuvor hatten sich die Stadtvertretung und die Schulleitung der im Elbhochufer neu erbauten Volksschule mit Schweitzer in Verbindung gesetzt, um ihn um die Erlaubnis zu bitten, seinen Namen tragen zu dürfen, die bis dahin den provisorischen Namen V. Volksschule trug. Nun weilte der Theologe, der auch als Philosoph und exzellenter Organist einen Namen hatte, in Deutschland und die Wedeler Schulleiter Hans Baumgärtel (Albert-Schweitzer-Schule) und Arnold Hufe (Schule Altstadt) nutzen die Gelegenheit des persönlichen Gesprächs mit dem Friedensnobelpreisträger.

(Text: Stadtarchiv Wedel)

Mit freundlicher Unterstützung von...