Januar 1972 – Bezug des Graf-Luckner-Heims

Graf-Luckner-Heim

[Stadt Wedel] Im Januar 1972 zogen die ersten Bewohner in das für 18 Millionen DM erbaute Graf-Luckner-Heim an der Elbe.

 Das Gebäude hatte anfangs 198 Wohnungen, in denen bis zu 350 Personen erwartet wurden. Die Bewohner konnten auch damals nicht ganz unbetucht gewesen sein, so waren bereits im Jahre 1972 zwischen 12.500,- und 33.000,- DM Mieterdarlehen zu zahlen. Die monatlichen Kosten für ein Zwei-Zimmer-Appartement zuzüglich der Vollpension betrugen seinerzeit auch schon bis zu 1.300,- DM. Zum Vergleich: im Jahr 1972 kostete eine 4,5 kg-Trommel eines bekannten Waschmittels 12,48 DM und ein Kilo Schweinerollbraten 5,90 DM.

(Text: Stadtarchiv Wedel)

Mit freundlicher Unterstützung von...