Juni 1978 – Lebenserinnerungen von Fritz Sänger

[Stadt Wedel] Im Juni 1978 gab der damals 77jährige Wedeler Journalist Fritz Sänger ein vielbeachtetes Buch über seine Lebenserinnerungen mit dem Titel „Verborgene Fäden“ heraus.

Sänger (1901–1984), der erste Chefredakteur der Deutschen Presseagentur (dpa) war ein engagierter Sozialdemokrat und Bundestagsabgeordneter. Anlässlich seines 80. Geburtstages schuf der Vorstand der Bundes-SPD den Fritz-Sänger-Preis für mutigen Journalismus, der auch heute noch verliehen wird.

(Text: Stadtarchiv Wedel)

Mit freundlicher Unterstützung von...