Amtsbücher des Amtes Hatzburg

Im Stadtarchiv Wedel befindet sich eine umfassende Sammlung von Abschriften und Regesten von Unterlagen, die für die Stadtgeschichts- aber auch für die Familienforscher von großer Bedeutung ist.

Zu diesen Unterlagen gehören auch die Amtsbücher des Amtes Hatzburg in denen die Rechtsgeschäfte der Einwohner des Amtes Hatzburg zur Niederschrift genommen wurden. Das Amt umfasste das Gebiet der Kirchspiele Wedel und Nienstedten. Die Eintragung in den Bücher, es wurden Eheverträge, Erbverträge oder Kaufverträge notiert, nahm der Amtmann oder sein Vertreter vor. Diese wichtigen Quelle zur Sozial- und Familiengeschichte dieses Landstriches, in denen sich konkrete Hinweise auf Vermögen und Lebensverhältnisse der Einwohner finden lassen, konnten nun abgeschrieben werden und liegen nun digital vor.

Die Originale der Amtsbücher befinden sich im schleswig-holsteinischen Landesarchiv in Schleswig, die Signaturen sind jeweils angegeben. Im Stadtarchiv Wedel liegen Kopien oder auch Abschriften und Regesten von den jeweiligen Einträgen, die Interessen der Bewohner Wedels, Holms oder Schulaus berühren, vor. Darunter lassen sich aber auch Einträge finden, die darüber hinaus weitere Ortschaften, wie Sülldorf, Rissen, Flottbek oder Schenefeld betreffen.

Diese Einträge wurden von ehrenamtlichen Mitarbeitern des Stadtarchivs Wedel aufbereitet, wobei die unterschiedlichen Namenschreibweisen in den Abschriften soweit beibehalten wurden. Diese Abschriften können Sie hier einsehen. Beachten Sie aber bitte, dass diese, sicherlich nicht fehlerfreien Abschriften nur als Hilfestellung für eine weitergehende Recherche im Landesarchiv Schleswig anhand der Originale gedacht sein können.

Hatzburger Amtsbuch 1 1609 - 1625
Hatzburger Amtsbuch 2 1626 - 1667
Hatzburger Amtsbuch 3 1645 - 1683
Hatzburger Amtsbuch 4 1660 - 1690
Hatzburger Amtsbuch 5 1690 - 1703

(Stadtarchiv Wedel, Januar 2015)

 

Mit freundlicher Unterstützung von...