Geschichte der Frauenrechte

Erst 1919 wurden in Deutschland auch Frauen wählbar. Auch in Wedel gab es die erste Stadtvertreterin 1919.

Der Weg zu den Frauenrechten war ein steiniger. In Wedel war Gretchen Möller die erste Frau, die in die Ratsversammlung gewählt werden konnte. Anhand ihrer Biografie und der von Pauline Bröker, Margarethe Suhr und Johanna Lucas wird die Geschichte der Frauenrechte in Wedel erzählte.

(Text: Stadtarchiv Wedel)

Downloads zum Thema:

Broschüre: 125 Jahre Stadtrechte: Frauen in der Öffentlichkeit (PDF-Datei, 617KB)

Weiterführende Links:

Link zum Artikel Januar 1919: Die ersten Politikerinnen

Mit freundlicher Unterstützung von...