Haspa fördert Feuerwehr-Förderer

1.200 Euro aus dem Zweckertrag-Projekt für den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr

in Freiwillige Feuerwehr, Leben in Wedel, Top-News

Heiko Morgenweck (links) und Volker Hagedorn von der Haspa übergaben Natascha Paulsen vom Förderverein den Förderbescheid.
Heiko Morgenweck (links) und Volker Hagedorn von der Haspa übergaben Natascha Paulsen vom Förderverein den Förderbescheid.

Die Nachwuchskräfte der Wedeler Feuerwehr dürfen sich auf ein neues Laptop freuen! Die  Jugendfeuerwehr braucht das Gerät natürlich nicht zum "Daddeln", sondern für Infos und zur Planung. Zu verdanken ist das der Haspa.  1200 Euro Fördermittel aus dem Haspa LotterieSparen wurde nun in Scheckform an Natascha Paulsen, der Vorsitzenden des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr übergeben. Sie dankte Volker Hagedorn, Filialdirektor bei der Haspa in Wedel und dessen Vertreter Heiko Morgenweck für die großartige Unterstützung.

„Beim LotterieSparen wird mit einem Schritt dreimal etwas bewegt: Sparen, helfen und gewinnen. Es ist ganz einfach und bequem, ein Mitglied unserer Gemeinschaft ‚Gut für Hamburg‘ zu werden“, betont Hagedorn Die Teilnehmer spielen jeden Monat ein oder mehrere Lose für je fünf Euro. Hiervon werden vier Euro gespart und 25 Cent fließen direkt an einen guten Zweck. Wer mehr Gutes tun und seine Gewinnchancen erhöhen möchte, spielt zehn Lose mit verschiedenen Endziffern. Auf diese Weise gewinnt er jeden Monat mindestens drei Euro.  „Mit den Fördermitteln werden ganz gezielt lokale Projekte in den Bereichen Soziales, Bildung, Kultur, Sport und Umwelt gefördert“, erläutert der Filialdirektor. „Das Haspa LotterieSparen ist ein schönes Beispiel dafür, wie man schon mit wenig Geld sich und anderen eine Freude machen und viel Gutes für Projekte vor der eigenen Haustür tun kann.“

Mehr über das gesellschaftliche Engagement der Haspa gibt es unter www.haspa-gut-fuer-hamburg.de . (Jörg Frenzel/kommunikateam GmbH, 28.11.2020)

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von...