Impressionen vom Osterfeuer der Feuerwehr

Schlechtes Wetter? Fehlanzeige! Kalt war's – aber dagegen kann man sich warm anziehen, dachten sich die vielen Besucher des Osterfeuers auf dem Wedeler Festplatz, das die Freiwillige Feuerwehr zum nunmehr zwanzigsten Mal ausgerichtet hat.

in Freiwillige Feuerwehr, Jugendfeuerwehr, Leben in Wedel

1/10
Dichtes Gedränge an den wärmenden Flammen: es war kalt, aber weitgehend sonnig
2/10
Schlangestehen an der Teigausgabe ...
3/10
... für das Stockbrotbacken der Jugendfeuerwehr
4/10
Bürgermeister und Stadtpräsident am Gasbrenner
5/10
Eigens aus Niedersachsen angereist: Mandy und Ex-Holmer Thomas
6/10
Ein breites kulinarisches Angebot wartete auf die Gäste
7/10
Getränke gab's von den freiwilligen Brandschützern ...
8/10
... Wurst vom Schwenkgrill ...
9/10
... und Schmalzgebäck vom Team der Bäckerei Hackradt
10/10
Das Highlight des Abends: Osterfeuer-Feuerwerk

Zum kleinen Jubiläum hatten sich die freiwilligen Brandschützer ein paar besondere Höhepunkte überlegt. So zog am Eingang zur traditionellen Stockbrotbäckerei der Jugendfeuerwehr eine Kindereisenbahn ihre Kreise. Das Angebot an den Getränkeständen, die auch in diesem Jahr von den Wedeler Feuerwehrleuten besetzt waren, wurde ergänzt durch ein umfangreiches Speisenangebot. Schwenkgrill, Gyros-Spieß, Pizzabackofen und Foodtruck mit Hamburgern, zum Nachtisch Schmalzgebäck oder Crêpe – die Besucher konnten sich ihr eigenes Ostermenü zusammenstellen. Und dann gut gestärkt das Anzünden des Feuers erleben. Bis hierher konnte das das sonnig-kalte Wetter darüber hinwegtäuschen, dass es in den vergangenen Tagen kräftig geregnet hatte. Aber dann mussten Bürgermeister Niels Schmidt und Stadtpräsident Unrich Kloevekorn doch einige Zeit zündeln, bis die Flammen dauerhaft in den Abendhimmel stiegen.

Absolutes Highlight des Jubiläums-Osterfeuers war das Feuerwerk. Der Wind hatte glücklicherweise nachgelassen, sodass die Besucher das Feuer am Boden in Kombination mit dem Feuerwerk am Himmel genießen durften. Den vielen "Aaaah" und "Ooooh" der Besucher nach zu urteilen liegt die Meßlatte für das Osterfeuer 2018 enorm hoch. Und so dürfen wir gespannt sein, was sich die Organisatoren der Feuerwehr für das kommende Jahr einfallen lassen ... (Holger Koschek/Feuerwehr Wedel/16.4.17)

Mit freundlicher Unterstützung von...