Notruf

Europaweit 112
Europaweit 112

Bewahren Sie Ruhe – nicht in Panik geraten! Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Lage. Versuchen Sie, Hilfe zu leisten. Überschätzen Sie sich nicht! Rufen Sie die Rettungsleitstelle unter NOTRUF 112 an und teilen Sie mit, was passiert ist.

Denken Sie an die "5 W´s":

  • WAS ist passiert?
  • WO ist es passiert?
  • WANN ist es passiert?
  • WIE VIELE Verletzte gibt es?
  • WER meldet? Sprechen Sie deutlich.
  • WARTEN Sie auf die Antwort der Disponenten.

Warten Sie auf das Eintreffen der Einsatzkräfte, leisten Sie gegebenenfalls Erste Hilfe Bei unübersichtlichen An- bzw. Einfahrten schicken Sie eine Person zum Einweisen der Rettungskräfte.
(Quelle: http://ec.europa.eu/112)