4. Klimaschutzkonferenz: Endspurt für die besten Ideen

Anträge noch bis 20. August einreichen. Vier mal 500 Euro Förderprämie zu gewinnen.

in Top-News, Rathaus & Politik

Klimaschutz-Ideen gesucht: Die Klimaschutzmanagerin der Stadt Wedel, Simone Zippel, ermutigt Initiatorinnen und Initiatoren…

Viele Bewerbungen sind schon eingegangen, aber es kommt auf jede einzelne Klimaschutzinitiative von Schulen, Kitas, Unternehmen, Einrichtungen und Privatleuten aus Wedel an. Und deshalb läutet die Wedeler Klimaschutzmanagerin Simone Zippel nun den Endspurt der Bewerbungsphase für die besten Klimaschutzprojekte aus der Rolandstadt ein: „Nutzen Sie die Chance, Ihr Klimaschutz-Projekt oder Ihre Projektidee auf der 4. Klimaschutzkonferenz am 1. Oktober vorzustellen. Bis zum Dienstag, 20. August, haben Sie noch Zeit, Ihr Vorhaben ins Rennen zu schicken“, ruft Zippel engagierte Wedeler zum Mitmachen auf.

Interessierte haben zwei Möglichkeiten:

1.       Auszeichnung Klimaschutz

Voraussetzung: laufendes oder abgeschlossenes Klimaschutz-Projekt

In diesem Bereich des Wettbewerbs soll Einsatz für den Klimaschutz offiziell gewürdigt werden! Bewerber und Bewerberinnen müssen in den vergangenen Monaten ein Klimaschutz-Projekt ins Leben gerufen haben, durch das CO₂ eingespart wurde bzw. Menschen motiviert wurden, sich klimabewusster zu verhalten. Hier freut sich Zippel auf  Projekte die zeigen, wie vielfältig Klimaschutz in Wedel gelebt werden kann. Die Projekte müssen nicht riesengroß sein, so hat auch die die Gründung einer Fahrgemeinschaft bereits einen positiven Effekt und kann eingereicht werden.

2.       Workshop Klimaschutz

Voraussetzung: laufendes Klimaschutz-Projekt oder neue Projektidee

Wer eine brillante Idee hat, wie das Klima in Wedel besser geschützt werden kann oder bereits mitten in einem Klimaschutz-Projekt steckt und noch Mitstreiter*innen, neue Impulse und ggf. eine finanzielle Unterstützung sucht, kann sich in dieser Kategorie bewerben. Interessierte können mit ein bisschen Glück ihr Projekt bzw. Ihre Idee auf die große Bühne bringen. In einem eigenen Workshop können Initiatorinnen und Initiatoren auf der Klimaschutzkonferenz mit Gleichgesinnten diskutieren und als Extraschub eine Projektförderung in Höhe von 500 Euro erhalten.

Bis zum 20. August 2019 können Projektanträge unter klimaschutz@stadt.wedel.de eingereicht werden. Aus allen eingegangenen Vorschlägen wählt eine Jury vorbildliche Klimaschutz-Projekte aus, die am 1. Oktober 2019 auf der 4. Wedeler Klimaschutzkonferenz feierlich ausgezeichnet und vorgestellt werden. Projektanträge gibt es auf www.wedel.de/klimaschutz. (16. August 2019, Stadt Wedel/Kamin)

Mit freundlicher Unterstützung von...