Die wedel.de-Familie wächst

Internetseiten der Musikschule und des KiJuZ integriert.

in Rathaus & Politik, Top-News, Musikschule, Kinder- und Jugendzentrum

Fachbereichsleiter Jörg Amelung/ Foto: Stadt Wedel
Fachbereichsleiter Jörg Amelung/ Foto: Stadt Wedel, Fachbereichsleiter Jörg Amelung/ Foto: Stadt Wedel

Ab sofort liefert wedel.de den Leserinnen und Lesern mehr Informationen für ein breiteres Publikum. Als neueste "Familienmitglieder" sind nun die Musikschule und das Kinder- und Jugendzentrum, die bisher eigenständige Internetauftritte gepflegt haben, vollständig integriert.

"Bei der Neugestaltung des städtischen Internetauftritts wedel.de war von Anfang an Ziel alle städtischen Einrichtungen zu integrieren um ein vollständiges Bild über die Aktivitäten der Gesamtverwaltung zu bieten." So Fachbereichsleiter Jörg Amelung.

Mit der neuesten Integration ist man damit einen bedeutenden Schritt weiter gekommen. Wedel.de bietet nun noch mehr Nachrichten und Termine in den Bereichen "Leben in Wedel", "Tourismus und Freizeit" und "Kultur und Bildung". Von Verwaltungsseite werden damit bisherige Reibungsverluste durch die Pflege mehrerer Internetauftritte abgestellt, zudem sollen Musikschule und KiJuZ von der größeren Anzahl von Leserinnen und Lesern profitieren.

Alte und neue wedel.de Fans bekommen einen erweiterten Überblick über alle städtischen Aktivitäten. Damit bietet die Stadt mehr Service für ein breiteres Publikum. In den kommenden Wochen werden auch die Seiten der Stadtentwässerung als Service auf wedel.de integriert werden.

Wir sagen schon jetzt herzlich willkommen und wünschen weiterhin gute Information und viel Spaß durch wedel.de!

(Thoß/Stadt Wedel/16.03.2016)

Mit freundlicher Unterstützung von...