Maskenpflicht auf Bahnhofstraße ausgeweitet ab 7. November

Regelung greift montags bis samstags am ZOB von 7 bis 19 Uhr und in der Bahnhofstraße von 8 bis 18 Uhr.

in Rathaus & Politik, Top-News

Ab 7. November gilt vom Bahnhofsvorplatz bis zur Bahnhofstraße/Ecke Spitzerdorfstraße auch draußen Maskenpflicht. Grafik: Stadt Wedel
Ab 7. November gilt vom Bahnhofsvorplatz bis zur Bahnhofstraße/Ecke Spitzerdorfstraße auch draußen Maskenpflicht. Grafik:…

Ab Sonnabend 7. November 2020 wird die Maskenpflicht in Wedel über die Wochenmarktplätze (zu Marktzeiten) auch auf den Bahnhofsvorplatz und die Bahnhofstraße/Ecke Spitzerdorfstraße ausgeweitet. Dies legte der Kreis Pinneberg am Freitag in einer Ergänzung zur aktuellen Allgemeinverfügung fest.

Die Maskenpflicht auch unter freiem Himmel gilt von montags bis sonnabends auf dem Bahnhofsvorplatz vom Rosengarten 3 bis Rathausplatz 1, einschließlich des ZOB-Geländes in der Zeit von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Im Haupteinkaufsbereich vom Rathausplatz 2 bis zur Bahnhofstraße 50 gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in der Zeit von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Der Geltungsbereich wurde in Absprache mit der Stadt Wedel festgelegt.

Diese Allgemeinverfügung gilt ab dem 07.11.2020 bis einschließlich dem 29.11.2020. Eine Verlängerung oder ein vorzeitiger Widerruf sind in Abhängigkeit zum Infektions- geschehen möglich. Mit dieser Allgemeinverfügung wird die Allgemeinverfügung des Kreises Pinneberg zur Bestimmung der Bereiche, in denen nach § 2 Abs. 6 Satz 1 der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 eine Mund- Nasen-Bedeckung zu tragen ist, vom 01.11.2020 aufgehoben.

Die Stadt Wedel wird so schnell wie möglich damit beginnen, Plakate anzubringen, um die Passanten über die neue Regelung zu informieren. Hier geht es zum Plakatmotiv.

In der Allgemeinverfügung heißt es wörtlich:

"In den nachfolgend bezeichneten bzw. gekennzeichneten öffentlich zugänglichen Bereichen ist gemäß § 2 Absatz 6 Satz 1 der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2, ersatzverkündet am 01.11.2020, das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend. Die Pflicht aus Satz 1 gilt von Montag bis Samstag zwischen 06.00 und 22.00 Uhr. Ausnahmen und sonstige Anforderungen ergeben sich aus § 2 Absatz 5 und 6 der Landesverordnung. Personen, die keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen und für die eine Ausnahme nicht zutrifft, sind das Betreten, der Aufenthalt und die Nutzung der öffentlich zugänglichen Be- reiche nicht gestattet.

Auf dem Gebiet der Stadt Wedel


Abweichend von Ziffer 1 Satz 2 dieser Allgemeinverfügung gilt die Pflicht zum Tragen:

einer Mund-Nasen-Bedeckung auf dem Bahnhofsvorplatz vom Rosengarten 3 bis Rathausplatz 1, einschließlich dem ZOB-Gelände in der Zeit von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Im Haupteinkaufsbereich vom Rathausplatz 2 bis zur Bahnhofstraße 50 gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in der Zeit von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr."

Mit freundlicher Unterstützung von...