Kasse

Die Kasse führt die Bankkonten der Stadt Wedel. Sie leistet Auszahlungen per Überweisung an die Kreditoren (Rechnungssteller an die Stadt Wedel).

Die Hauptaufgabe ist jedoch das Forderungsmanagement. Die Debitorenbuchhaltung (Kunden) erfolgt über eine Offene-Posten-Buchhaltung im Finanzverfahren. Die über die Bankkonten eingehenden Einzahlungen werden teils automatisiert den entsprechenden offenen Posten (Forderungen) zugeordnet und gebucht. Die Kasse verwaltet zentral alle SEPA-Basislastschriftmandate und gibt die Abbuchungsläufe täglich zur Bank.

Sollte die Fälligkeit der Forderung überschritten und keine Zahlung erfolgt sein, wird durch die Kasse eine gebührenpflichtige Mahnung verschickt. In dieser werden je nach Forderungsart auch Säumniszuschläge festgesetzt. Aus rechtlichen Gründen ist es erforderlich, bereits bei der Mahnung schon auf die zwangsweise Beitreibung (Vollstreckung) und weitere Konsequenzen hinzuweisen, sofern auch auf Grund der Mahnung keine Zahlung erfolgt.

Bitte zahlen Sie stets rechtzeitig!


Für alle Abgaben an die Stadt Wedel, die regelmäßig wiederkehren (z.B. Grund- und Hundesteuern), können SEPA-Basis-Lastschriftmandate (Einzugsermächtigungen) erteilt werden. Sie ersparen sich damit unnötigen Aufwand Zahlungen durch Überweisungen zu leisten. Ein entsprechendes Formular steht unten zum Download bereit. Auf Wunsch übersenden wir Ihnen dieses aber auch gern auf dem Postwege. [Formularanforderung mit Name, Vorname, Adresse, Kassenzeichen/Objekt-Nr.]

Die Kasse arbeitet mit den anderen Bereichen der Finanzbuchhaltung eng zusammen.

Hier finden Sie die Bankverbindung der Finanzbuchhaltung.

Downloads zum Thema

Ihre Ansprechpartner:                                           
Herr Koss
Frau Rempel

Mit freundlicher Unterstützung von...