Einbahnstraße Breiter Weg: Buslinie 289 fährt nur über Autal

Haltestellen "Markt" und "Pinneberger Straße" werden vom 4. bis 12. April nicht angefahren.

in Top-News

Vom 4. bis zum 12. April wird der Breite Weg zwischen Pinneberger Straße und Autal als Einbahnstraße in Richtung Autal…

Für vier Tage zwischen dem 8. und 12. April 2019 muss der Breite Weg wegen Bauarbeiten zwischen Pinneberger Straße und Autal zur Einbahnstraße in Richtung Autal eingerichtet werden. Grund ist die Einrichtung von Hausanschlüssen in diesem Bereich. Wegen einer Gewichtsbeschränkung für Fahrzeuge auf der Einbahnstraßenstrecke kommt es zu Einschränkungen auf der Buslinie 289. Auf seinem Weg zwischen Moorweg und S-Bahnhof Wedel fährt der Bus deshalb in beiden Richtungen die Ausweichstrecke durch das Autal. Die Haltestellen „Markt“ und „Pinneberger Straße“ werden in dieser Zeit nicht angefahren.

Fahrgäste mit dem Ziel Altstadt können alternativ die Linien 489, 589 und 594 zum Roland oder zur Gärtnerstraße nutzen. Zusteigende an der Haltestelle „Pinneberger Straße“ müssen auf die seltener und nur bis zum frühen Nachmittag verkehrende Linie 389 ausweichen.

Die Stadt Wedel setzt alles daran, dass die Baumaßnahme möglichst schnell abgeschlossen werden kann und bittet um Verständnis für die Beeinträchtigungen.

Weitere Informationen zu Abfahrtzeiten finden Sie unter www.hvv.de 

Hintergrund:
Der Breite Weg aus Richtung Pinneberger Straße bis zum Autal vom 8. bis 12. April als Einbahnstraße eingerichtet. Allerdings dürfen nur Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht die Einbahnstraße nutzen. Schwerere Fahrzeuge müssen über die die ausgeschilderte Umleitungsstrecke über die Pinneberger Straße auf die B 431 ausweichen.  Die Umleitungsstrecke für den Verkehr aus Richtung Moorweggebiet verläuft über Autal und die B 431. (2.April 2019, Stadt Wedel/Kamin)

Mit freundlicher Unterstützung von...