Feuerwehreinsatz: B 431 in Wedel wieder frei

Sperrung dauerte bis 3.30 Uhr in der Nacht.

in Top-News

1/3
Wegen der Bergung eines auf das Dach eines Wohn- und Geschäftshauses gestürzten Krans war die B431 in Wedel zwischen…
2/3
Beim Sturz des Krans beschädigte der Auslieger das Dach des Wohn- und Geschäftshauses und blieb auf der Gaube hängen. Die…
3/3
Der Wedeler Bauhof und die Verpflegungsgruppe des DRK Wedel unterstützten die Einsatzkräfte bei dem Einsatz die auch am…

Der Einsatz von Feuerwehr, Polizei und Technischem Hilfswerk an der B 431 in der Ortsdurchfahrt Wedel konnte am frühen Morgen beendet werden. Am Donnerstagnachmittag war ein Baukran auf ein Wohn- und Geschäftshaus gestürzt. Menschen wurden dabei nicht verletzt. Details zum Einsatz gibt es hier.

Feuerwehr und Technisches Hilfswerk waren bis 3.30 Uhr in der Nacht damit beschäftigt, den umgestürzten Kran zu bergen. Unterstützt wurden sie vom Bauhof der Stadt Wedel, der für die Straßensperrung sorgte, und von der Verpflegungsgruppe des DRK, die Getränken und Snacks an die Einsatzkräfte austeilte.  (17. Mai 2019, Stadt Wedel/Kamin)

Mit freundlicher Unterstützung von...